Mensch und Maschine: Viele positive Aspekte


Nachricht vom 15.03.2018 15.03.2018 (www.4investors.de) - Die Experten von Independent Research beschäftigen sich wieder einmal mit den Aktien von Mensch und Maschine, kurz MuM. Dabei wird von den Analysten in der heutigen Studie die Kaufempfehlung für die Aktien von MuM bestätigt. Das Kursziel sehen die Experten weiter bei 28,50 Euro.

Die Zahlen zum vierten Quartal kommen gut an, auch die höhere Dividendenausschüttung wird von den Analysten positiv hervorgehoben. Zuletzt hatte CEO Drotleff mehrfach deutlich gemacht, dass es zu einer fast vollständigen Ausschüttung des freien Cashflows kommen soll. Für 2018 rechnen die Experten mit einer Dividende von 0,65 Euro je Aktie, 2019 soll diese bei 0,81 Euro liegen. Den Experten gefällt auch, dass die Unternehmensführung vermutlich weitere Aktien erwerben wird.

Für 2018 erwarten die Experten bei MuM ein EBITDA von 22,5 Millionen Euro, das Unternehmen geht in der neuen Prognose von 22,0 Millionen Euro bis 23,0 Millionen Euro aus. (Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter )


Mensch und Maschine: „Auf Jahre hinaus noch genug Renditepotenziale“

Ergänzende 4investors-News hierzu: Der CAD/CAM-Spezialist Mensch und Maschine Software SE (MuM) steht nach einem Rekordergebnis im Geschäftsjahr 2017 vor einer kräftigen Anhebung der Dividende: Die Ausschüttung soll um mehr als 40 Prozent auf 50 Cent je Aktie steigen. „Wir schauen da weniger auf das Ergebnis je Aktie, sondern auf den Cashflow und sind damit von einer Vollausschüttung ein ganzes Stück entfernt“, erläutert MuM-CEO Adi Drotleff im Interview mit der Redaktion von www.4investors.de. Für 2018 stellt ... 4investors-News weiterlesen.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR