ProSiebenSat.1 Aktie: Die Nächste nach Steinhoff und Capitec

Bild und Copyright: ProSiebenSat.1.

Bild und Copyright: ProSiebenSat.1.

06.03.2018 11:58 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter auf Twitter 

Es ist ein turbulenter Tag für die ProSiebenSat.1 Aktie: Dabei belastet weniger, dass der Medientitel aus dem DAX in den MDAX absteigt, was man an der Börse erwartet hatte. Vielmehr ist es eine Shortattacke, die heute beim süddeutschen Unternehmen für einen Kursrutsch auf bis zu 27,56 Euro sorgt. Mittlerweile hat sich das Minus etwas verringert und die ProSiebenSat.1 Aktie notiert an der 29-Euro-Marke mit mehr als 3,4 Prozent im Minus.

Mit Viceroy Research ist es - im Gegensatz zum Beispiel zum Fall Wirecard/Zatarra - keine völlig unbekannte, wenn auch heftig umstrittene Adresse, die hier gegen ProSiebenSat.1 schießt und deutliche Kursverluste bei der Aktie des TV-Senders prognostiziert: Viceroy hatte zuvor bereits auch bei Steinhoff vor dubiosen Bilanzpraktiken und fallenden Kursen gewarnt - mittlerweile ist der niederländisch-südafrikanische Konzern mitten in einen Bilanzskandal bisher unklaren Ausmaßes verstrickt.

Allerdings ist unklar, wer konkret hinter Viceroy Research steckt. Zuletzt gab es in Südafrika zudem den Vorwurf der Kursmanipulation bei Capitec-Aktien durch Viceroy, Untersuchungen der Vorgänge laufen. Von ProSiebenSat.1 gibt es zu dem Report von Viceroy Research bisher keine Stellungsnahme.

Derweil haben die Analysten der Commerzbank ihre Kaufempfehlung zur ProSiebenSat.1 Aktie mit einem Kursziel von 37 Euro bestätigt. Begründet wird dies unter anderem mit der Dividende, die ProSiebenSat.1 zahlt, sowie einer attraktiven Bewertung des Papiers. Rückschläge werden als Kaufgelegenheit bewertet.

Daten zum Wertpapier: ProSiebenSat.1
Zum Aktien-Snapshot - ProSiebenSat.1: hier klicken!
Ticker-Symbol: PSM
WKN: PSM777
ISIN: DE000PSM7770
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-News - ProSiebenSat.1

11.08.2021 - Aktien: Allianz, BioNTech, BYD, Nel ASA und ProSiebenSat.1 - die 4investors Top-News
10.08.2021 - ProSiebenSat.1 Aktie: Kaufempfehlung bestätigt
21.07.2021 - Am Morgen: ProSiebenSat.1, Alstom, Kühne+Nagel, UBS und IBM im Blickpunkt - Nord LB Kolumne
20.07.2021 - ProSiebenSat.1 Group: Neue Prognose für 2021
06.07.2021 - ProSiebenSat.1: Immer mehr Werbung
28.05.2021 - ProSiebenSat.1: Werbegeschäft zieht an
17.05.2021 - ProSiebenSat.1: Werbesituation verbessert sich deutlich
12.05.2021 - ProSiebenSat.1: Börsengang bleibt gesetzt
10.03.2021 - ProSiebenSat.1: Enttäuschender Ausblick – Neue Schätzungen
09.03.2021 - ProSiebenSat.1: Starke Entwicklung beim Kursziel – Weiteres Wachstum
05.03.2021 - ProSiebenSat.1: Eine zu vorsichtige Prognose
03.03.2021 - ProSiebenSat.1: Aktie erscheint deutlich unterbewertet
01.03.2021 - ProSiebenSat.1: Neues vom Kursziel der Aktie
01.02.2021 - ProSiebenSat.1: Übernahme und IPO als Impulsgeber
25.01.2021 - ProSiebenSat.1: Über dem Kursziel
22.01.2021 - ProSiebenSat.1: Werbegeschäft überrascht
22.01.2021 - ProSiebenSat.1: Nicht so schlecht wie befürchtet
09.11.2020 - ProSiebenSat.1: BioNTech sogrt für starke Kursentwicklung – Hochstufung der Aktie
05.11.2020 - ProSiebenSat.1: Abwärtstrend gestoppt
05.11.2020 - ProSiebenSat.1: Deutliche Kursreaktion auf die Zahlen

DGAP-News dieses Unternehmens

19.07.2021 - DGAP-Adhoc: ProSiebenSat.1 Group erhöht Gesamtjahresprognose auf Basis des starken Wachstums bei ...
21.01.2021 - DGAP-Adhoc: ProSiebenSat.1 Group übertrifft Umsatz- und Ergebniserwartung im Gesamtjahr 2020 ...
22.04.2020 - DGAP-Adhoc: COVID-19-Update: ProSiebenSat.1 nimmt 2020-Prognose und Dividendenvorschlag für 2019 ...
26.03.2020 - DGAP-Adhoc: ProSiebenSat.1 Media SE stellt ihren Vorstand neu auf; verstärkte Konzentration auf ...
31.01.2020 - DGAP-News: Börse Hannover: Rebalancing GERMAN GENDER INDEX - Sieben neue Unternehmen im ...
29.04.2019 - DGAP-News: PANTAFLIX AG verstärkt Führungsmannschaft zum Ausbau ihres ...
07.11.2018 - DGAP-Adhoc: ProSiebenSat.1 Media SE: Anpassung des Finanzausblicks für das Gesamtjahr 2018, ...
21.02.2018 - DGAP-Adhoc: Max Conze neuer Vorstandsvorsitzender der ProSiebenSat.1 Media ...
19.11.2017 - DGAP-Adhoc: ProSiebenSat.1 Media SE: Thomas Ebeling verlässt das Unternehmen Ende Februar ...
08.11.2017 - DGAP-Adhoc: ProSiebenSat.1 Media SE: Anpassung des Finanzausblicks für das Gesamtjahr ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.