Sygnis schließt Neuordnung unter der Marke Expedeon ab

06.03.2018, 10:38 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Sygnis hat Anfang des Monats die Neuordnung bei neu zugekauften Aktivitäten abgeschlossen. Unternehmensangaben vom Dienstag zufolge haben sich die Tochtergesellschaften Innova Biosciences, Expedeon Holdings und C.B.S. Scientific mit Wirkung zum 1. März 2018 zu Expedeon zusammengeschlossen. Mit dem Schritt will das Biotechunternehmen unter anderem Synergien im Vertriebsbereich nutzen. Man wolle nun den Marktanteil von Expedeon mit einer wachsenden Palette von Werkzeugen und Dienstleistungen zu erhöhen, so Sygnis.

Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: SYGNIS schließt Integration der Produkte und Dienstleistungen akquirierter Unternehmen unter dem Markennamen Expedeon ab




DGAP-News: SYGNIS AG / Schlagwort(e): Sonstiges

SYGNIS schließt Integration der Produkte und Dienstleistungen akquirierter Unternehmen unter dem Markennamen Expedeon ab (News mit Zusatzmaterial)
06.03.2018 / 07:30


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
PRESSEMITTEILUNG
6. März 2018SYGNIS schließt Integration der Produkte und Dienstleistungen akquirierter Unternehmen unter dem Markennamen Expedeon ab

- Innova Biosciences, Expedeon Holdings und C.B.S. ... DGAP-News weiterlesen.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR