IBU-tec: Neue Prognose für 2018

26.02.2018, 11:09 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Scale-notierte IBU-tec legt am Montag eine neue Prognose für das laufende Jahr vor. Erwartete man bisher einen Umsatzanstieg um mindestens 10 Prozent vom Vorjahreswert bei 16,8 Millionen Euro, so peilt man nun einen Umsatzanstieg auf 18,5 Millionen Euro bis 20 Millionen Euro an. Auf EBITDA-Basis soll der um IPO-Kosten bereinigte operative Gewinn von 4,3 Millionen Euro mit vergleichbarer Wachstumsrate wie der Umsatz steigen, so IBU-tec.

„Die größte Dynamik weist dabei der Bereich Batteriewerkstoffe bei IBU-tec auf, in dem die thermischen Prozesse für E-Mobility und stationäre Energiespeicherung gebündelt sind”, heißt es weiter vom Unternehmen, das in dem Bereich ein mehr als 40-prozentiges Wachstum erwartet.

Auf einem Blick - Chart und News: IBU-tec advanced materials


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: IBU-tec advanced materials AG: IBU-tec advanced materials konkretisiert Wachstumserwartung 2018 auf 18,5 - 20,0 Mio. Euro Umsatz / Mehr als 40 Prozent Wachstum im Bereich Batteriewerkstoffe erwartet




DGAP-News: IBU-tec advanced materials AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis/Prognose

IBU-tec advanced materials AG: IBU-tec advanced materials konkretisiert Wachstumserwartung 2018 auf 18,5 - 20,0 Mio. Euro Umsatz / Mehr als 40 Prozent Wachstum im Bereich Batteriewerkstoffe erwartet
26.02.2018 / 10:30


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
IBU-tec advanced materials konkretisiert Wachstumserwartung 2018 auf 18,5 - 20,0 Mio. Euro Umsatz / Mehr als 40 Prozent ... DGAP-News weiterlesen.

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR