Rhön-Klinikum erwartet 2018 Gewinnanstieg

23.02.2018, 10:56 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Am Freitag hat Rhön-Klinikum vorläufige Zahlen für das vergangene Jahr vorgelegt. Das Geschäftsjahr wird mit einem Umsatz von 1,21 Milliarden Euro abgeschlossen. Auf EBITDA-Basis hat der Klinikbetreiber einen operativen Gewinn von 97,8 Millionen Euro erzielt, unter dem Strich weist Rhön-Klinikum einen Überschuss von 36,7 Millionen Euro aus. Die Zahl der behandelten Patienten wird mit knapp 0,84 Millionen beziffert.

Für 2018 erwartet die Gesellschaft einen operativen Gewinnanstieg auf EBITDA-Basis und peilt eine Summe zwischen 117,5 Millionen Euro und 127,5 Millionen Euro an. „Der Mitte letzten Jahres angelaufene Maßnahmenplan greift Schritt für Schritt, wir gehen unsere operativen Hausaufgaben weiter entschlossen an. Die Einigung mit dem Land Hessen und den Universitäten Gießen und Marburg in Sachen Trennungsrechnung bringt neue Chancen für das Universitätsklinikum Gießen und Marburg (UKGM) und damit mittelfristig auch für den ganzen Konzern”, so Rhön-Klinikum. Der Umsatz wird mit 1,24 Milliarden Euro plus/minus 5 Prozent erwartet.

Auf einem Blick - Chart und News: Rhön-Klinikum ST


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: RHÖN-KLINIKUM AG: Vorläufige Geschäftszahlen für das Gesamtjahr 2017




DGAP-News: RHÖN-KLINIKUM AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis/Vorläufiges Ergebnis

RHÖN-KLINIKUM AG: Vorläufige Geschäftszahlen für das Gesamtjahr 2017
23.02.2018 / 07:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Corporate News
Bad Neustadt a. d. Saale | 23. Februar 2018

RHÖN-KLINIKUM AG: Vorläufige Geschäftszahlen für das Gesamtjahr 2017*

- 836.387 Patienten behandelt

- Umsatzerlöse betragen 1,21 Mrd. Euro

- EBITDA liegt bei 97,8 Mio. Euro

- ... DGAP-News weiterlesen.

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR