Telefonica Deutschland will profitabler werden und Dividende stützen

23.02.2018, 09:50 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Der O2-Netzbetreiber Telefonica Deutschland will mit einem Restrukturierungsprogramm „Digital4Growth” profitabler werden und Marktanteile im IoT-Geschäft gewinnen. „Dabei partizipieren wir sowohl an zusätzlichen Wachstumschancen im Umsatz als auch an Effizienzgewinnen aus der Digitalisierung von Prozessen und Services”, heißt es am Freitag von Seiten des TecDAX-notierten Konzerns. Zudem will Telefonica Deutschland das „Kundenerlebnis” verbessern.

Die Restrukturierung soll sich darüber hinaus positiv in den Zahlen des Unternehmens niederschlagen: Telefonica Deutschland rechnet brutto mit 600 Millionen Euro Zuwachs für den operativen Gewinn auf OIBDA-Basis zwischen den Jahren 2019 und 2022. Zudem erwarte man einen „starken Verlauf des Free Cash Flow” und wolle bei der Dividende eine hohe Ausschüttungsquote im Verhältnis zum Free Cash Flow liefern.

Auf einem Blick - Chart und News: Telefonica Deutschland - o2

Mehr zum Thema:

Telefonica Deutschland kündigt Dividende an

Am Mittwoch hat Telefonica Deutschland Zahlen für das Jahr 2017 vorgelegt. Der Telekom-Konzern will für das vergangene Jahr eine Dividende von 0,26 Euro je Aktie ausschütten. Den Umsatz beziffert die Gesellschaft mit 7,296 Milliarden Euro, ein Rückgang von 2,8 Prozent zum Vorjahreswert. Das Minus sei „hauptsächlich auf regulatorische Einflüsse auf die Umsatzerlöse aus Mobilfunkdienstleistungen zurückzuführen”, so das Unternehmen. Auf OIBDA-Basis weist der O2-Betreiber einen ... 4investors-News weiterlesen.


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: Telefónica Deutschland startet mit dem heutigen Kapitalmarktag das Transformationsprogramm DIGITAL4Growth




DGAP-News: Telefónica Deutschland Holding AG / Schlagwort(e): Prognose/Sonstiges

Telefónica Deutschland startet mit dem heutigen Kapitalmarktag das Transformationsprogramm DIGITAL4Growth
23.02.2018 / 08:48


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
München, 23. Februar 2018

Telefónica Deutschland startet mit dem heutigen Kapitalmarktag das Transformationsprogramm DIGITAL4Growth

- Start des Transformationsprogramm Digital4Growth mit Fokus auf Kundennutzen und ... DGAP-News weiterlesen.





Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

25.08.2019 - Evotec, Paion, Mologen: Das sollten Sie nicht verpasst haben - Biotech-Aktien
24.08.2019 - Wirecard, Deutsche Industrie REIT, Klöckner: Das sollten Sie nicht verpasst haben - Standardwerte
24.08.2019 - Mologen wirft Strategie um - neues Geld wird benötigt
23.08.2019 - Leoni Aktie: Nächster Schub oder nächster Schwächeanfall?
23.08.2019 - Wirecard Aktie: Kommt bald die nächste Prognose-Erhöhung?


Chartanalysen

23.08.2019 - Leoni Aktie: Nächster Schub oder nächster Schwächeanfall?
23.08.2019 - Paion Aktie mit Kaufsignal: Zurück in Richtung Jahreshoch?
23.08.2019 - TUI Aktie: Das wird jetzt interessant
23.08.2019 - Aurelius Aktie: Chancen auf den Ausbruch
23.08.2019 - Evotec Aktie: Erholungsrallye, Teil 3?


Analystenschätzungen

24.08.2019 - ThyssenKrupp Aktie: Große Risiken im Klöckner-Deal
24.08.2019 - BASF Aktie: Pflänzchen der Hoffnung jäh zertrampelt
23.08.2019 - ISRA Vision Aktie: Gleich zwei Kaufempfehlungen
23.08.2019 - SFC Energy Aktie auf Kaufempfehlung hochgestuft - kommt Kaufsignal?
23.08.2019 - Adyen Aktie: Viele optimistische Analysten für den Wirecard-Konkurrenten


Kolumnen

25.08.2019 - Powell verweigert Zinssenkungsgarantie in Jackson Hole - DWS Kolumne
23.08.2019 - Gold: Große Ziele vor Augen - UBS Kolumne
23.08.2019 - DAX: War die Hürde doch zu hoch? - UBS Kolumne
23.08.2019 - Einkaufsmanagerindizes im Euroraum steigen leicht an - Commerzbank Kolumne
23.08.2019 - DAX: „Abwarten und Tee trinken“ - Donner & Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR