Allianz: Ein leichtes Plus

19.02.2018, 10:30 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Analysten von JP Morgan verändern ihr Modell zur Aktie der Allianz leicht. Wie bisher gibt es für den Allianz-Titel das Rating „overweight“. Das Kursziel für die Papiere der Allianz steigt von 239,00 Euro auf 240,00 Euro an.

Die Experten rollen ihr Modell zeitlich weiter aus und blicken nun auch in das Jahr 2020. Der schwache Dollar wird im Modell der Experten ebenfalls berücksichtigt. Das beeinflusst die Erwartungen.

Die Aktien der Allianz gewinnen am Morgen 0,2 Prozent auf 191,02 Euro.


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR