Hella: Nach dem Kapitalmarkttag

16.02.2018, 10:39 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Analysten von JP Morgan bestätigen das Rating „overweight“ für die Aktien von Hella. Das Kursziel für die Papiere des Autozulieferers sehen die Experten weiter bei 61,00 Euro.

Die Gesellschaft hat einen Kapitalmarkttag abgehalten. Dort wird deutlich, dass man die strategische Ausrichtung zum autonomen Fahren stärken will. Gleichzeitig wird auf dem Treffen die mittelfristige Planung bestätigt. Man will weiter profitabel wachsen.

Die Aktien von Hella notieren am Morgen unverändert bei 55,25 Euro.


Auf einem Blick - Chart und News: Hella KGaA


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: HELLA GmbH & Co. KGaA: Capital Markets Day 2018: HELLA stärkt strategische Ausrichtung zum Autonomen Fahren




DGAP-News: HELLA GmbH & Co. KGaA / Schlagwort(e): Konferenz

HELLA GmbH & Co. KGaA: Capital Markets Day 2018: HELLA stärkt strategische Ausrichtung zum Autonomen Fahren
15.02.2018 / 15:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Capital Markets Day 2018: HELLA stärkt strategische Ausrichtung zum Autonomen Fahren

- Technologieführerschaft entlang automobiler Markttrends unterstützt weiteren profitablen Wachstumskurs

- Positionierung als Lieferant ... DGAP-News weiterlesen.

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR