Instone IPO: Aktien kommen zu 21,50 Euro an die Börse


14.02.2018 07:52 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Instone Real Estate Group hat den Ausgabepreis ihrer Aktien im Rahmen des IPO vor dem anstehenden Börsengang bekannt gegeben. Der Immobilienkonzern platziert die Papiere zu 21,50 Euro und damit nur am unteren Ende der Preisspanne. Sämtliche ANteilscheine gehen an institutionelle Investoren, Privatanleger wurden von vorneherein beim IPO des Konzerns nicht berücksichtigt.

„Instone platzierte insgesamt 19.900.000 Aktien mit institutionellen Investoren. Davon wurden 7.000.000 neue Aktien aus einer Kapitalerhöhung und 12.900.000 existierende Aktien aus dem Besitz der derzeitigen Aktionäre, von ActivumSG Capital Management Limited ("ASG") aufgelegte Fonds, einschließlich zusätzlicher Aktien aus einer Mehrzuteilungsoption platziert”, so Instone Real Estate.

Aus der Kapitalerhöhung fließen dem Unternehmen rund 142 Millionen Euro zu, der Rest des Emissionsvolumens von insgesamt 428 Millionen Euro geht an die Altaktionäre. Vom Erlös will Instone 86 Millionen Euro in neue Immobilienprojekte und knapp 56 Millionen Euro für die Rückzahlung eines Gesellschafterdarlehens verwenden.

Instone Real Estate: Privatanleger werden beim IPO ignoriert

Zum Börsengang der Instone Real Estate Group werden weitere Details publik. Die Preisspanne beim IPO liegt zwischen 21,50 Euro und 25,50 Euro. Gezeichnet werden können die Aktien des Immobilienunternehmens vom 2. Februar bis zum 13. Februar. Allerdings schauen Privatanleger beim Börsengang der Essener in die Röhre. Die Papiere werden im Rahmen einer Privatplatzierung nur institutionellen Investoren angeboten. Die Erstnotiz in Frankfurt soll am 15. Februar im regulierten Markt (Prime Standard) erfolgen.

Ausgegeben werden 7 Millionen Aktien aus einer Kapitalerhöhung. Der derzeitige Eigentümer, von ActivumSG Capital Management aufgelegte Fonds, gibt 13,35 Millionen Aktien ab. Die Mehrzuteilungsoption umfasst weitere 3,05 Millionen Papiere.

Mit dem frischen Geld aus dem Börsengang soll ein Gesellschafterdarlehen über rund 55 Millionen Euro zurückgezahlt werden. Das weitere Geld, je nach Ausgabepreis der Aktie zwischen 87 Millionen Euro und 114 Millionen Euro, soll in die ... diese News vom 02.02.2018 weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Instone Real Estate


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: Instone Real Estate Group: Instone platziert Aktien zu 21,50 Euro je Aktie




DGAP-News: Instone Real Estate Group B.V. / Schlagwort(e): Börsengang

Instone Real Estate Group: Instone platziert Aktien zu 21,50 Euro je Aktie
13.02.2018 / 22:44


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Instone platziert Aktien zu 21,50 Euro je Aktie

- Gesamtemissionsvolumen inklusive Mehrzuteilungsoption von rund 428 Millionen Euro.

- Platzierung von 19.900.000 Aktien entspricht Streubesitz von 53,8 Prozent (bei vollständiger Ausübung der ... DGAP-News von Instone Real Estate weiterlesen.

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Instone Real Estate

20.02.2020 - Instone Real Estate: Deutsche Bank und Co. stellen Neufinanzierung
20.02.2020 - Instone Real Estate: Eigene Prognose wird übertroffen
27.01.2020 - Instone Real Estate und LEG einigen sich auf Deal in Düsseldorf
18.12.2019 - Instone Real Estate: Immobilien-Deal mit R+V
06.12.2019 - Instone Real Estate: Wechsel im Management
26.11.2019 - Instone Real Estate: „Die sehr guten Neunmonatszahlen bestätigen unseren Weg”
30.09.2019 - Instone Real Estate: Deal in Düsseldorf
28.08.2019 - Instone Real Estate: Große Wachstumsziele
27.08.2019 - Instone Real Estate: Gleich zwei Neuigkeiten!
16.08.2019 - Instone Real Estate: Übernahme und neue Kooperation
14.06.2019 - Instone Real Estate: Aufsichtsräte werden bestätigt
11.06.2019 - Instone Real Estate: Neues Projekt in Hamburg
29.05.2019 - Instone Real Estate startet Vermarktung von Herrenberger Neubauprojekt
28.05.2019 - Instone: Operativer Gewinn fast verdoppelt
15.04.2019 - Instone Real Estate: Neue Aufsichtsräte
05.03.2019 - Instone Real Estate stellt Umsatz- und Gewinnanstieg in Aussicht
21.01.2019 - Instone: Ankaufsziel für 2018 übertroffen
17.12.2018 - Instone Real Estate: Neues Wohnprojekt in Dortmund
27.11.2018 - Instone Real Estate bestätigt Prognose
21.11.2018 - Instone Real Estate: Neuer Finanzvorstand kommt von der Deutschen Bank

DGAP-News dieses Unternehmens

20.02.2020 - DGAP-News: Instone Real Estate Group AG meldet vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr ...
19.02.2020 - DGAP-Adhoc: Instone Real Estate Group AG: Vorläufiges Ergebnis 2019 ...
10.02.2020 - SEETOR City Campus Nürnberg: Instone Real Estate realisiert frei finanzierten Wohnteil mit rund ...
27.01.2020 - Instone Real Estate Group AG: Instone verkauft 104 Wohneinheiten im Quartier Wohnen im Hochfeld in ...
23.01.2020 - Instone Real Estate Group AG: Instone-Wohnprojekt in Düsseldorf geht mit Bebauungsplan in die ...
18.12.2019 - Instone Real Estate verkauft 228 Wohneinheiten in der Metropolregion Stuttgart an R+V ...
18.12.2019 - Instone Real Estate schließt angekündigte Finanzierungsmaßnahmen für langfristiges ...
16.12.2019 - Instone Real Estate: Quartiersentwicklung in der Dortmunder Gartenstadt startet mit ...
10.12.2019 - Instone Real Estate: Beginn der Rohbauarbeiten für 113 Wohnungen in ...
06.12.2019 - DGAP-News: Instone Real Estate: Strukturanpassungen für weiteres ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.