Leoni: Zahlen übertreffen die Erwartungen

Bild und Copyright: Leoni.

Bild und Copyright: Leoni.

08.02.2018, 15:24 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Leoni hat am Donnerstag vorläufige Zahlen zum Jahr 2017 vorgelegt. Das Unternehmen meldet einen Umsatzanstieg von 4,4 Milliarden Euro auf 4,9 Milliarden Euro. Vor Zinsen und Steuern konnten die Nürnberger ihren operativen Gewinn von 78 Millionen Euro auf 225 Millionen Euro steigern. Sowohl Umsatz als auch Ergebnis von Leoni liegen damit oberhalb der konzerneigenen Prognosen von 4,8 Milliarden Euro für den Umsatz bzw. 220 Millionen Euro für den operativen Gewinn.

„Wir haben uns operativ deutlich verbessern können und gleichzeitig die strategische Neupositionierung des Konzerns vorangetrieben”, sagt Leoni-Chef Karl Gadesmann zu den Zahlen für das vergangene Jahr. Man sei 2017 „wieder auf die Erfolgsspur zurückgekehrt” - dabei hat der Konzern aber auch von Einmaleffekten profitiert. Bereinigt um Sondereffekte, die 2016 und 2017 prägten, melden die Süddeutschen einen operativen Gewinnanstieg von 148 Millionen Euro auf 195 Millionen Euro.

Einen Ausblick auf 2018 will man am 20. März zusammen mit der Bilanz für das vergangene Jahr vorlegen.

Auf einem Blick - Chart und News: Leoni

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Nachrichten und Informationen zur Leoni-Aktie