Wacker Chemie meldet steigende Gewinne

Exklusive Aktien-News per Mail:
  Anmelden Abmelden -
Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Nachricht vom 08.02.2018 08.02.2018 (www.4investors.de) - Im Jahr 2017 hat die MDAX-notierte Wacker Chemie einen Umsatzanstieg von 4,63 Milliarden Euro auf 4,92 Milliarden Euro erzielt. „Höhere Absatzmengen sind der wesentliche Grund für diesen Anstieg. Sowohl im Chemie- als auch im Polysiliciumgeschäft sind die Umsätze gegenüber dem Vorjahr gewachsen. Besonders deutlich fiel das Plus bei Siliconen aus”, melden die Münchener am Donnerstag. Vor Zinsen und Steuern meldet das Unternehmen einen operativen Gewinnanstieg von 338 Millionen Euro auf 420 Millionen Euro. Im fortgeführten Geschäft weist Wacker Chemie einen Gewinn unter dem Strich von 250 Millionen Euro aus gegenüber 178 Millionen Euro zuvor. Inklusive des Segments Siltronic liegt der Gewinn bei 885 Millionen Euro im Vergleich zu 189 Millionen Euro für das Jahr 2016. Im fortgeführten Geschäft hat sich der Netto-Cashflow der Gesellschaft mit 360 Millionen Euro im vergangenen Jahr kaum verändert.

„Den deutlichen Gegenwind aus den höheren Rohstoffpreisen und dem im zweiten Halbjahr stärkeren Euro konnten wir so mehr als ausgleichen. Auf das Gesamtjahr gesehen haben wir bei allen Steuerungskennzahlen unsere prognostizierten Werte erreicht beziehungsweise übertroffen”, sagt Konzernchef Rudolf Staudigl zur Entwicklung im vergangenen Jahr. Aussagen zum laufenden Jahr macht Wacker Chemie am Donnerstag nicht. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )



Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion
Siltronic: Börse vom Ausblick enttäuscht - Währungen belasten
01.02.2018 - Vorläufigen Zahlen zufolge hat Siltronic den Umsatz im Jahr 2017 von 0,93 Milliarden Euro auf 1,18 Milliarden Euro steigern können. „In einem sehr positiven Marktumfeld konnte das Unternehmen die durchschnittlichen Verkaufspreise für 200 mm- und 300 mm-Wafer deutlich erhöhen. Die durchschnittlichen Verkaufspreise in US-Dollar für 300 mm-Wafer lagen im vierten Quartal 2017 rund 30 Prozent über denen des vierten Quartals 2016”, so das Münchener Unternehmen am Donnerstag, das von einer Nachfrage profitierte, die höher als die Kapazitäten ausfiel. Als Folge weist man deutliche operative Gewinnsteigerungen aus: Siltronics EBITDA klettert von 146 Millionen Euro auf 353 Millionen Euro,... 4investors-News weiterlesen.


Die komplette News des Unternehmens
DGAP-News: Wacker Chemie AG: WACKER schließt 2017 mit deutlichem Plus bei Umsatz und Ergebnis ab



DGAP-News: Wacker Chemie AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis

Wacker Chemie AG: WACKER schließt 2017 mit deutlichem Plus bei Umsatz und Ergebnis ab
08.02.2018 / 07:14


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Gemäß den Regeln des Standards IFRS 5 ("Zur Veräußerung gehaltene langfristige Vermögenswerte und aufgegebene Geschäftsbereiche") weist WACKER das Ergebnis der Siltronic AG und ihrer Tochtergesellschaften rückwirkend für das Jahr 2016 als Ergebnis aus nicht fortgeführten Aktivitäten aus. Die Beteiligung an Siltronic wird seit dem 15. März 2017 at equity bilanziert. Die in dieser Presseinformation genannten Vergleichswerte des 4. Quartals 2016 und des Geschäftsjahres 2016 sind dort wo erforderlich entsprechend angepasst und damit vergleichbar.
 

- IM GESAMTJAHR 2017 WÄCHST DER KONZERNUMSATZ UM 6 PROZENT AUF 4,92 MRD. EUR

- EBITDA IST MIT 1,015 MRD. EUR UM 6 PROZENT ÜBER VORJAHR (OHNE VERSICHERUNGSLEISTUNGEN FÜR DEN SCHADEN AM ST ... DGAP-News weiterlesen.


Original-News von Wacker Chemie - DGAP

19.03.2019 - DGAP-News: Wacker Chemie AG: WACKER erwartet für 2019 Umsatzplus und deutlich höheren ...
05.03.2019 - DGAP-Adhoc: Wacker Chemie AG: WACKER BESCHLIESST PROGNOSE FÜR DAS GESCHÄFTSJAHR ...
18.01.2019 - DGAP-Adhoc: Wacker Chemie AG: EBITDA des Geschäftsjahres 2018 fällt wegen noch nicht erhaltener ...
18.01.2019 - DGAP-News: Wacker Chemie AG: WACKER schließt 2018 mit höherem Umsatz ab, EBITDA bleibt unter ...
25.10.2018 - DGAP-News: Wacker Chemie AG: Nach den ersten neun Monaten rechnet WACKER im Gesamtjahr 2018 ...
26.07.2018 - DGAP-News: Wacker Chemie AG: Starkes Chemiegeschäft bringt WACKER im 2. Quartal 2018 Umsatz- und ...
09.05.2018 - DGAP-News: Wacker Chemie AG: Hauptversammlung: Peter-Alexander Wacker als Vorsitzender des ...
26.04.2018 - DGAP-News: Wacker Chemie AG: WACKER erreicht im 1. Quartal 2018 Beim Umsatz das Niveau des ...
13.03.2018 - DGAP-News: Wacker Chemie AG: Nach gutem Geschäftsjahr 2017 rechnet WACKER für 2018 erneut mit ...
06.03.2018 - DGAP-News: Wacker Chemie AG: Aufsichtsrat verlängert den Vorstandsvertrag von Auguste Willems bis ...
08.02.2018 - DGAP-News: Wacker Chemie AG: WACKER schließt 2017 mit deutlichem Plus bei Umsatz und Ergebnis ...
07.12.2017 - DGAP-News: Wacker Chemie AG: Aufsichtsrat verlängert die Vorstandsverträge von Rudolf Staudigl ...
26.10.2017 - DGAP-News: Wacker Chemie AG: NACH STARKEM 3. QUARTAL ERWARTET WACKER DAS EBITDA DES GESAMTJAHRES ...
28.09.2017 - DGAP-News: Wacker Chemie AG: WACKER baut neue Produktionsanlagen für Dispersionen und ...
28.07.2017 - DGAP-News: Wacker Chemie AG: NACH SOLIDEM 2. QUARTAL 2017 HEBT WACKER DIE ERGEBNISPROGNOSE FÜR DAS ...
29.06.2017 - DGAP-News: Wacker Chemie AG: WACKER und Royal Tech CSP vereinbaren Partnerschaft für die Lieferung ...
19.05.2017 - DGAP-News: Wacker Chemie AG: Hauptversammlung 2017: WACKER will im laufenden Geschäftsjahr weiter ...
27.04.2017 - DGAP-News: Wacker Chemie AG: WACKER STEIGERT IM 1. QUARTAL 2017 UMSATZ UND ERTRAG UND AKTUALISIERT ...
14.03.2017 - DGAP-News: Wacker Chemie AG: WACKER RECHNET FÜR 2017 ERNEUT MIT UMSATZPLUS UND HOHEM ...
08.03.2017 - DGAP-News: Wacker Chemie AG: WACKER erweitert Produktionskapazität für Siliciummetall am ...


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.03.2019 - Software AG kündigt höhere Dividende an
22.03.2019 - cyan: „Bestätigen unsere Prognose für 2019”
22.03.2019 - Baader Bank will „schrittweise Profitabilität zurückgewinnen”
22.03.2019 - Ströer hebt die Dividende an
22.03.2019 - Wirecard: Ja dann macht es doch endlich! - Kommentar
22.03.2019 - Encavis hebt die Dividende an - „weiterhin voll im Plan”
22.03.2019 - Pyrolyx: Neue Aktien aus Wandlungen
22.03.2019 - Hapag-Lloyd erwartet für 2019 operatives Gewinnplus
22.03.2019 - SAF-Holland hält Dividende konstant - Bilanz vorgelegt
22.03.2019 - MS Industrie AG verkauft Teile des Daimler-Zuliefergeschäfts


Chartanalysen

22.03.2019 - Steinhoff Aktie: Das sind sehr interessante Beobachtungen!
22.03.2019 - Commerzbank Aktie hält wichtige Marke - Trendwende perfekt?
21.03.2019 - Wirecard Aktie: Achtung, neue Verkaufssignale!
21.03.2019 - Wirecard Aktie: Kommt der große Einbruch doch noch?
21.03.2019 - Wirecard Aktie: Platzt die nächste Bombe?
21.03.2019 - Bayer Aktie: Es kam, wie es kommen musste…
20.03.2019 - Bayer Aktie: Der Monsanto-Crash als Kaufgelegenheit?
20.03.2019 - Wirecard Aktie: Das sieht nicht gut aus!
20.03.2019 - Evotec Aktie: Jetzt! Endlich! Oder doch nicht?
20.03.2019 - Paragon Aktie: Die Luft wird verdammt dünn!


Analystenschätzungen

22.03.2019 - E.On und RWE: Kaufempfehlungen für die Aktien
22.03.2019 - DEAG Aktie: Kaufempfehlung bestätigt
22.03.2019 - Biofrontera Aktie: Starkes Aufwärtspotenzial
22.03.2019 - Scherzer Aktie: Experten wollen Modell bald überarbeiten
22.03.2019 - Geely Aktie: Geht hier was?
21.03.2019 - Bayer Aktie: Herausfordernde Zeiten
21.03.2019 - mVISE: Neues Kursziel für die Aktie
21.03.2019 - Fuchs Petrolub: Kaum noch Aufwärtspotenzial
21.03.2019 - BMW: Marge in der Kritik
21.03.2019 - Deutsche Post: Konkurrenz ermöglicht Veränderung


Kolumnen

22.03.2019 - Steiler Bund & fallende Renditen: „Japanische Verhältnisse“ in Europa - Donner & Reuschel Kolumne
22.03.2019 - Weltwassertag: Investment in eine knappe Ressource - AXA IM Kolumne
22.03.2019 - DAX: Korrektur weitet sich aus - UBS Kolumne
22.03.2019 - Gold: Erholung in Form einer bearishen Flagge - UBS Kolumne
22.03.2019 - Börse in Südkorea erholt sich nach schwächerem Jahresstart - Commerzbank Kolumne
22.03.2019 - DAX: Brexit, Brexit, Brexit - „Kaugummi“ zieht sich - Donner & Reuschel Kolumne
21.03.2019 - USA: Fed setzt Zinspause fort bis sich der konjunkturelle Nebel gelichtet hat - Nord LB Kolumne
21.03.2019 - Fed: Zinserhöhungen sind 2019 vom Tisch - VP Bank Kolumne
21.03.2019 - Commerzbank Aktie: Pullback oder Trendwende? - UBS Kolumne
21.03.2019 - DAX: Aufwärtstrend bekommt Gegenwind - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR