Gerresheimer: Fischer verlässt den Konzern


Nachricht vom 06.02.2018 06.02.2018 (www.4investors.de) - Der Gerresheimer-Konzern meldet eine Personalie: Christian Fischer, Vorstandsvorsitzender des Düsseldorfer Unternehmens, zieht sich mit sofortiger Wirkung zurück. Der Manager habe „aus persönlichen Gründen um die einvernehmliche vorzeitige Beendigung seiner Tätigkeit gebeten. Die Entscheidung beruht nicht auf unterschiedlichen Vorstellungen zur strategischen Ausrichtung oder der wirtschaftlichen Entwicklung der Gesellschaft”, meldet Gerresheimer.

Fischers Aufgaben werden vorübergehend durch die anderen Vorstandsmitglieder übernommen, Finanzvorstand Rainer Beaujean wird auf Interimsbasis Vorstandssprecher, bis eine Nachfolgeregelung gefunden wurde.

Im XETRA-Handel an der Frankfurter Börse notiert die Gerresheimer Aktie bei 64,00 Euro mit 6,16 Prozent im Minus. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )



Die komplette News des Unternehmens - DGAP-Adhoc: Gerresheimer AG: Dr. Christian Fischer tritt als Vorstandsvorsitzender der Gerresheimer AG zurück



DGAP-Ad-hoc: Gerresheimer AG / Schlagwort(e): Personalie

Gerresheimer AG: Dr. Christian Fischer tritt als Vorstandsvorsitzender der Gerresheimer AG zurück
05.02.2018 / 19:54 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Dr. Christian Fischer tritt als Vorstandsvorsitzender der Gerresheimer AG zurück
Düsseldorf, 05. Februar 2018
Dr. ... DGAP-News weiterlesen.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR