Gazprom Aktie: Auf schmalem Grat unterwegs! - Chartanalyse

19.01.2018, 08:32 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bild und Copyright: Lisa-Lisa / shutterstock.com.

Bild und Copyright: Lisa-Lisa / shutterstock.com.

Kurz schaute die Gazprom Aktie gestern mit ihrem Anstieg auf bis zu 4,296 Euro über eine erste wichtige Tradinghürde, allerdings entwickelte sich nach dem Ausbruch hierüber bisher keine neue Aufwärtsdynamik. Stattdessen beendete die russische Rohstoffaktie ihren gestrigen Handel im XETRA-System bei 4,276 Euro (+1,52 Prozent) im Bereich der charttechnischen Widerstandsmarke bei 4,25/4,27 Euro. Aktuelle Indikationen am Freitagmorgen liegen um 4,27/4,29 Euro und damit auf einem vergleichbaren Kursniveau. Damit stellt sich weiter die Frage, ob der Gazprom Aktienkurs den Ausbruch nach oben schafft, zumal 4,25/4,27 Euro nur der untere Teil eines ganzen Clusters charttechnischer Hürden ist - noch ist das Kaufsignal bei dem russischen Titel auf einem schmalen Grat unterwegs.

Unser jüngst skizziertes Szenario für die Rohstoffaktie bleibt damit auch unverändert. Der Widerstandscluster beginnt bei 4,25/4,27 Euro und weist zwischen 4,34/4,37 Euro und 4,40/4,43 Euro weitere charttechnische Hindernisse in der Nähe der aktuellen Notierung auf - entsprechend wären Fehlsignalrisiken zu beachten. Ein stabiler Kursanstieg über den Gesamtbereich (!) wäre im übergeordneten Chart-Kontext für die Gazprom Aktie weiterhin als massives Kaufsignal zu werten. In einem solchen Szenario könnte die Rohstoffaktie in Richtung weiterer Hindernisse um 4,51/4,58 Euro und 4,96/5,06 Euro klettern - letztere stellt die markante Jahrestopzone 2017 dar. Dagegen wären ausbleibende Kaufsignale und ein anschließender Rutsch unter 4,07/4,10 Euro als Trendwendesignale einzustufen. Die Zone kam in den letzten beiden Handelstagen allerdings nicht mehr in Gefahr, stattdessen wuchs der Druck auf die ersten Hindernisse.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR