Zalando Aktie nach Zahlen im Plus - „starker Endspurt”

17.01.2018, 09:46 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Der Internet-Modehändler Zalando meldet am Mittwoch erste Zahlen für das Jahr 2017. Im Gesamtjahr habe man einen Umsatz zwischen 4,478 Milliarden Euro und 4,5 Milliarden Euro erzielt, so die Berliner. Auf bereinigter Basis sei ein Gewinn vor Zinsen und Steuern zwischen 209 Millionen Euro und 222 Millionen Euro angefallen, meldet Zalando zum operativen Ergebnis. Endgültige Zahlen und eine Prognose für 2018 will der MDAX-notierte Konzern am 1. März vorlegen.

„Wir haben einen starken Endspurt hingelegt, trotz eines schwierigen Oktobers. Im Jahr 2017 sind wir wie angekündigt weiter profitabel gewachsen und diesen Weg werden wir auch im Jahr 2018 und darüber hinaus weiter voranschreiten. Unser Fokus liegt nach wie vor auf starkem Wachstum und dem Ausbau unseres Marktanteils, gestützt durch weitere Investitionen”, sagt Zalando-Chef Rubin Ritter.

Im XETRA-Handel an der Frankfurter Börse notiert die Zalando Aktie bei 45,67 Euro mit 2,42 Prozent im Plus.

Auf einem Blick - Chart und News: Zalando


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: Vorläufige Zahlen Q4 und Gesamtjahr 2017: Zalando Liefert Profitables Wachstum




DGAP-News: Zalando SE / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis/Jahresergebnis

Vorläufige Zahlen Q4 und Gesamtjahr 2017: Zalando Liefert Profitables Wachstum
17.01.2018 / 08:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
1.323-1.345 Millionen Euro Umsatz im 4. Quartal 2017 (21,2-23,2% Wachstum), bereinigtes EBIT zwischen 107-120 Millionen Euro (8,1-8,9% Marge)
Jahresumsatz bei 4.478-4.500 Millionen Euro (23,1-23,7% Wachstum),bereinigtes EBIT zwischen 209-222 Millionen ... DGAP-News weiterlesen.

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR