mwb fairtrade meldet Gewinnanstieg für 2017


Nachricht vom 16.01.2018 16.01.2018 (www.4investors.de) - Die mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank hat am Dienstag vorläufige Zahlen für das Jahr 2017 vorgelegt. Das Unternehmen meldet einen Anstieg bei Provisionsüberschuss von 3,03 Millionen Euro auf 5,47 Millionen Euro, zugleich konnte das Handelsergebnis von 12,13 Millionen Euro auf 16,76 Millionen Euro verbessert werden. Bei den Verwaltungskosten weist die mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank einen Anstieg von 13,77 Millionen Euro auf 16,27 Millionen Euro aus. Laut mwb hat sich die Zuführung zum Fonds für allgemeine Bankrisiken von 0,05 Millionen Euro auf 0,97 Millionen Euro erhöht. Unter dem Strich weist die Gesellschaft einen Gewinnanstieg von knapp 4,3 Millionen Euro aus nach 3,42 Millionen Euro im Jahr 2016.

„Die endgültigen Zahlen des testierten und festgestellten Jahresabschlusses 2017 wird die Gesellschaft voraussichtlich am 17. Mai 2018 veröffentlichen”, so das Unternehmen am Dienstag. Angaben zum Ausblick auf 2018 macht mwb fairtrade keine.

Im XETRA-Handel an der Frankfurter Börse notiert die mwb fairtrade Aktie bei 3,80 Euro mit 2,15 Prozent im Plus. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR