Metro: Vor den Quartalszahlen

10.01.2018 09:53 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Analysten von Barclays erneuern das Rating „overweight“ für die Aktien der Metro. Auch beim Kursziel der Aktie gibt es keine Veränderung. Dieses liegt wie zuvor bei 21,00 Euro.

Am 15. Januar stehen bei der Metro die Zahlen zum ersten Quartal an. In Russland bleibt die Situation für den Konzern schwierig. Auch dürften Währungsschwankungen in den Zahlen erkennbar sein. Die Weihnachtszeit ist für die Zahlen der Metro immer besonders wichtig. Das Papier bleibt für die Experten ein „Top Pick“ in der Branche.

Die Aktien der Metro gewinnen am Morgen 0,3 Prozent auf 17,25 Euro.


Auf einem Blick - Chart und News: Metro St.