Lotto24: Hannemann kündigt Abschied an

08.01.2018, 10:13 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook


Bei Lotto24 werden sich in Kürze Veränderungen im Vorstand ergeben. „Kai Hannemann, verantwortlich für die Bereiche IT-Strategie, -Systeme, -Prozesse und -Betrieb, das Prozess- und Innovationsmanagement sowie das Geschäftsfeld B2G (Business-to-Government), wird zum 31. Januar 2018 aus persönlichen Gründen sein Mandat niederlegen”, kündigt das Hamburger Unternehmen am Montag an. Der Vertrag des Managers wird vorzeitig aufgelöst.

Eine endgültige Nachfolgeregelung hat das Unternehmen noch nicht getroffen. Lotto24-Vorstandsvorsitzende Petra von Strombeck wird Hannemanns Bereiche vorerst kommissarisch führen.

Im XETRA-Handel an der Frankfurter Börse notiert die Lotto24 Aktie bei 10,24 Euro auf einem unveränderten Niveau.


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: LOTTO24 AG: Vorstand Kai Hannemann beendet Tätigkeit für Lotto24



DGAP-News: LOTTO24 AG / Schlagwort(e): Personalie

LOTTO24 AG: Vorstand Kai Hannemann beendet Tätigkeit für Lotto24
08.01.2018 / 09:52


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Vorstand Kai Hannemann beendet Tätigkeit für Lotto24

(Hamburg, 8. Januar 2018) Im Vorstand der Lotto24 AG (Lotto24.de) kommt es zu einer Veränderung: Kai Hannemann, verantwortlich für die Bereiche IT-Strategie,
-Systeme, -Prozesse und -Betrieb, das Prozess- und Innovationsmanagement ... DGAP-News weiterlesen.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR