Hella: 3 Euro Aufschlag

19.12.2017, 10:28 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Analysten der Deutschen Bank bestätigen die Kaufempfehlung für die Aktien von Hella. Das Kursziel für die Papiere des Autozulieferers sahen die Experten bisher bei 52,00 Euro. In der heutigen Studie der Analysten legt das Kursziel für die Hella-Aktien auf 55,00 Euro zu.

Die Zahlen für das zweite Quartal dürften gut ausfallen. Dies kann für neue Impulse sorgen. Weitere Impulse kann der Kapitalmarkttag im Februar bringen. Insgesamt rechnen die Experten damit, dass Hella vom aktuellen Elektroniktrend profitieren dürfte.

Die Aktien von Hella gewinnen am Morgen 1,4 Prozent auf 50,73 Euro.


Auf einem Blick - Chart und News: Hella KGaA

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR