All for One Steeb: SAP-Dienstleister will höhere Dividende pro Aktie zahlen


07.12.2017 11:35 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

All for One Steeb hat am Donnerstag mit den finalen Zahlen die bereits vorab gemeldeten Eckdaten für das Geschäftsjahr 2016/2017 bestätigt. Die Filderstädter haben ihren Umsatz von 266,3 Millionen Euro auf 300,5 Millionen Euro erhöhen können. Vor Zinsen und Steuern meldet der IT-Konzern einen operativen Gewinnanstieg von 18,8 Millionen Euro auf 20,1 Millionen Euro, während unter dem Strich der Gewinn von 12,3 Millionen Euro auf 13,1 Millionen Euro kletterte. Ergebnisbelastungen entstanden aus Investitionen des Konzerns: „Neben der Konzentration auf das SAP S/4HANA Business investieren wir dazu in den weiteren Ausbau unseres Lines of Business Portfolio”, so Finanzchef Stefan Land.

Für das vergangene Geschäftsjahr soll eine Dividende von 1,20 Euro je Aktie der All for One Steeb AG gezahlt werden - 10 Cent mehr als zuletzt ausgeschüttet wurden.

„Auch zukünftig will die All for One Steeb AG ihre Vorwärtsentwicklung weiter planmäßig fortsetzen und im Geschäftsjahr 2017/18 einen Umsatz im Bereich von 315 Mio. bis 325 Mio. EUR sowie ein EBIT zwischen 20,5 und 22,0 Mio. EUR erreichen”, so der Konzern zum Ausblick.

Die All for One Steeb Aktie notiert im XETRA-Handel an der Frankfurter Börse bei 59,34 Euro mit 0,57 Prozent im Minus.

Auf einem Blick - Chart und News: All for One Group

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - All for One Group

11.02.2020 - All for One: Kein optimaler Start
06.02.2020 - All for one: Eine negative Überraschung
18.12.2019 - All for One: Talsohle scheint durchschritten
12.12.2019 - All for One Group: Dividende bleibt trotz Ergebnisrückgang konstant
27.11.2019 - All for One Group: „Strategieoffensive 2022 planmäßig abgeschlossen”
09.08.2019 - All for One: Realistische Zielmarke
04.07.2019 - All for One Group: Zukauf in Österreich
06.02.2019 - All for One Steeb bestätigt Planungen für 2018/2019
19.12.2018 - All for one Steeb: Kaufen nach dem Analystenmeeting
10.12.2018 - All for One Steeb übernimmt TalentChamp
16.11.2018 - All for One Steeb: Übergangsjahr steht an
08.08.2018 - All for One Steeb wird bei Gewinnprognose etwas vorsichtiger
05.02.2018 - All for One Steeb bestätigt Prognose
04.08.2017 - All for One Steeb: SAP-Dienstleister bestätigt Prognose
08.05.2017 - All for One Steeb: Neue Prognose nach den Eckdaten
03.02.2017 - All for One Stteb: Klares Gewinnplus
21.11.2016 - All for One Steeb erreicht Ziele
05.10.2016 - All for One Steeb: Übernahme geplant
15.07.2016 - All for One Steeb: Pierer Industrie gibt Aktienpaket ab
09.02.2016 - All for One Steeb bestätigt Jahresprognose

DGAP-News dieses Unternehmens

05.02.2020 - DGAP-News: All for One Group AG: Wachstum in der Cloud / Investitionszurückhaltung bei ...
12.12.2019 - DGAP-News: All for One Group AG: Endgültige Zahlen zum Geschäftsjahr 2018/19 / ...
26.11.2019 - DGAP-Adhoc: All for One Group AG: Vorläufige Zahlen zum Geschäftsjahr 2018/19 / Prognose ...
26.11.2019 - DGAP-News: All for One Group AG: Vorläufige Zahlen zum Geschäftsjahr 2018/19 / Anhaltend starke ...
17.10.2019 - DGAP-News: All for One Group AG: Schuldscheindarlehen über 33,5 Mio. EUR erfolgreich platziert / ...
08.08.2019 - DGAP-Adhoc: All for One Group AG: 9-Monatszahlen zeigen starke Cloud Performance / Konjunkturelle ...
08.08.2019 - DGAP-News: All for One Group AG: 9-Monatszahlen zeigen starke Cloud Performance / Konjunkturelle ...
04.07.2019 - DGAP-News: All for One Group AG stärkt Industrial IoT-Expertise und übernimmt den Sensor to ...
08.05.2019 - DGAP-News: All for One Group AG: Strategieoffensive 2022 sorgt für erweiterten Fokus / Zahlen zum ...
07.05.2019 - DGAP-Adhoc: All for One Group AG verbucht Steuerertrag in Höhe von 2,9 Mio. EUR aus bisher ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.