EQS Group vor Zukauf - exklusive Verhandlungen


Nachricht vom 04.12.2017 04.12.2017 (www.4investors.de) - Die EQS Group führt nach eigenen Angaben vom Montag mit einem Corporate Compliance Cloudanbieter exklusive Übernahmeverhandlungen. Man habe „in diesem Zusammenhang im Rahmen eines Letter of Intent ein unverbindliches Angebot zum Kauf dieser Gesellschaft abgegeben”, so die Münchener. Derzeit ist die Übernahme zwar noch nicht in trockenen Tüchern, die Gesellschaft wird allerdings dennoch zur Finanzierung des möglichen Deals das Kapital erhöhen. Es sollen mit einem Platzierungspreis nahe Börsenkurs rund 130.897 neue EQS Aktien ausgegeben werden, heißt es. Das Bezugsrecht der Aktionäre wird ausgeschlossen, die Anteilscheine sollen bei institutionellen Anlegern platziert werden.

Im Tradegate-Handel notiert die EQS Group Aktie bei 61,799 Euro mit 0,94 Prozent im Plus. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )



Die komplette News des Unternehmens - DGAP-Adhoc: EQS Group AG führt exklusive Verhandlung mit Corporate Compliance Cloudanbieter und beschließt Barkapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital mit Privatplatzierung



DGAP-Ad-hoc: EQS Group AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung/Ankauf

EQS Group AG führt exklusive Verhandlung mit Corporate Compliance Cloudanbieter und beschließt Barkapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital mit Privatplatzierung
04.12.2017 / 12:19 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

EQS Group AG führt exklusive Verhandlung mit ... DGAP-News weiterlesen.

(Werbung)




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.06.2019 - DMG Mori kommt für Hapag-Lloyd in den SDAX
20.06.2019 - Deutsche Bank Aktie: Das dürfte Trump nicht gefallen!
20.06.2019 - Paragon Aktie wieder auf „Voltabox-Crashniveau”: Wichtige Phase hat begonnen
20.06.2019 - Wirecard Aktie: Nächster Anlauf auf den Ausbruch Richtung 170 Euro
20.06.2019 - Steinhoff Aktie: Crash Richtung Allzeittief?


Chartanalysen

20.06.2019 - Paragon Aktie wieder auf „Voltabox-Crashniveau”: Wichtige Phase hat begonnen
20.06.2019 - Wirecard Aktie: Nächster Anlauf auf den Ausbruch Richtung 170 Euro
19.06.2019 - Bayer Aktie: Kaufsignal-Alarm?
19.06.2019 - Commerzbank Aktie: Die Bären in der Falle?
19.06.2019 - Deutsche Bank Aktie: Gelingt das, was wohl kaum einer für möglich hält?


Analystenschätzungen

19.06.2019 - Aurubis: Nach den schlechten Nachrichten
19.06.2019 - 1&1 Drillisch: Eine positive Stimme sorgt für gute Laune
19.06.2019 - Lufthansa: Die ersten Kosten werden eingespart
19.06.2019 - CTS Eventim: Kaufen trotz Maut-Aus
19.06.2019 - Wirecard: Erfreuliche Nachricht nach der Hauptversammlung


Kolumnen

20.06.2019 - DAX-Chartcheck: Die Bullen schlagen zu - UBS Kolumne
20.06.2019 - Bayer Aktie: Spürbare Erholung möglich - UBS Kolumne
19.06.2019 - Draghi: Vorbereiten auf das Schlimmste statt Hoffen auf das Beste - Pimco Kolumne
19.06.2019 - US-Handelspolitik: Hoffnungen auf „den Deal“ bringen die Börsen in Wallung - Nord LB Kolumne
19.06.2019 - Gazprom & Co sei Dank: MSCI Russland-Index mit deutlicher Outperformance - Commerzbank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR