Baader: Neuer FinTech-Kunde


Nachricht vom 04.12.2017 04.12.2017 (www.4investors.de) - Die Baader Bank hat mit der Fundamental Capital GmbH einen neuen Kunden an Land gezogen. „Das Fintech-Unternehmen aus Willich hat sich auf digitale und aktive Anlagestrategien (Anlagevolumen ab 50.0000 Euro) spezialisiert, die mithilfe von Algorithmen und Einzeltiteln umgesetzt werden”, so Baader zur Gesellschaft, für die man die konto- und depotführende Bank wird.

„Die Zusammenarbeit verstärkt den Ausbau des Geschäftsfeldes Banking Services und ist für die Baader Bank von großer strategischer Bedeutung”, so Oliver Riedel, Mitglied des Vorstandes der Baader Bank.

Im XETRA-Handel an der Frankfurter Börse notiert die Baader Bank Aktie bei 1,984 Euro mit 0,2 Prozent im Minus. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )



Die komplette News des Unternehmens - DGAP-News: Baader Bank gewinnt Online-Vermögensverwalter Fundamental Capital



DGAP-News: Baader Bank AG / Schlagwort(e): Kooperation

Baader Bank gewinnt Online-Vermögensverwalter Fundamental Capital
04.12.2017 / 10:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Presseinformation:

Baader Bank gewinnt Online-Vermögensverwalter Fundamental Capital

Unterschleißheim, den 04.12.2017: Die Baader Bank wird die konto- und depotführende Bank für die Online-Vermögensverwaltung Fundamental Capital GmbH. Das Fintech-Unternehmen aus Willich hat sich ... DGAP-News weiterlesen.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR