Rheinmetall: Plus 16 Prozent

22.11.2017, 13:07 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Analysten der Nord LB bleiben bei der Kaufempfehlung für die Aktien von Rheinmetall. Das Kursziel für die Papiere von Rheinmetall lag bisher bei 100,00 Euro. In der heutigen Studie der Experten steigt das Kursziel für die Aktien von Rheinmetall auf 116,00 Euro an. Dies ist ein Plus von 16 Prozent.

Nach drei Quartalen steigt der Auftragseingang um 3,3 Prozent auf 4,484 Milliarden Euro an. Der Umsatz legt um 6,9 Prozent auf 4,174 Milliarden Euro zu. Organisch will der Konzern 2017 um rund 6 Prozent wachsen. Der operative Rendite soll bei mehr als 6,5 Prozent liegen.

Die Experten erwarten für 2017 einen Umsatz von 6,0 Milliarden Euro, den Gewinn je Aktie sehen sie bei 5,26 Euro. Im kommenden Jahr sollen diese Werte auf 6,3 Milliarden Euro bzw. 6,15 Euro ansteigen. Die Dividendenrendite liegt bei knapp unter 2 Prozent.

Die Aktien von Rheinmetall verlieren am Mittag 1,4 Prozent auf 103,05 Euro.

Auf einem Blick - Chart und News: Rheinmetall

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Nachrichten und Informationen zur Rheinmetall-Aktie