CTS Eventim: Online-Geschäft verbessert die Margen

22.11.2017, 11:07 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

In den ersten neun Monaten des laufenden Jahres hat CTS Eventim konzernweit einen Umsatzanstieg von 576,2 Millionen Euro auf 745,6 Millionen Euro realisiert. Auf bereinigter EBITDA-Basis meldet das Ticketing- und Entertainmentunternehmen einen Gewinn von 120,3 Millionen Euro gegenüber 107,7 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. Unter dem Strich der Neunmonatsbilanz steht ein Gewinnanstieg von 46,1 Millionen Euro auf 60,6 Millionen Euro. Beim Cashflow weist CTS Eventim einen Anstieg von 77,3 Millionen Euro auf 84,9 Millionen Euro aus.

„Wir wachsen im Ticketing zweistellig und profitieren ganz besonders von unseren Onlineangeboten. Es wirkt sich nachhaltig positiv auf unsere Margen aus, dass wir in unseren Kernmärkten immer mehr Eintrittskarten über digitale Kanäle verkaufen”, sagt CTS-Vorstandschef Klaus-Peter Schulenberg am Mittwoch. Für das gesamte laufende Jahr stellt der Manager nicht näher bezifferte Zuwächse bei Umsatz und Ergebnis in Aussicht.

Die CTS Eventim Aktie notiert im XETRA-Handel an der Frankfurter Börse bei 39,60 Euro mit 1,77 Prozent im Plus.


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: CTS Eventim AG & Co. KGaA: CTS EVENTIM steigert Umsatz und EBITDA nach neun Monaten dank florierendem Ticketing-Geschäft




DGAP-News: CTS Eventim AG & Co. KGaA / Schlagwort(e): 9-Monatszahlen

CTS Eventim AG & Co. KGaA: CTS EVENTIM steigert Umsatz und EBITDA nach neun Monaten dank florierendem Ticketing-Geschäft
22.11.2017 / 09:30


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
PRESSEMITTEILUNG

CTS EVENTIM steigert Umsatz und EBITDA nach neun Monaten dank florierendem Ticketing-Geschäft

Konzernumsatz wächst um 29,4 Prozent auf 745,6 Mio. Euro
Normalisiertes EBITDA steigt um 11,7 ... DGAP-News weiterlesen.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR