Novo Nordisk: Hinterer Platz im Vergleich

16.11.2017, 15:13 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook


Die Analysten von Jefferies bestätigen die Halteempfehlung für die Aktien von Novo Nordisk. Das Kursziel für die Papiere der Dänen sahen die Experten bisher bei 320,00 DKK. In der heutigen Studie der Analysten sinkt das Kursziel für die Aktien von Novo Nordisk auf 315,00 DKK ab.

Die Analyse ist Teil einer Branchenstudie. Viele Aktien aus der Branche haben im aktuellen Jahr gut performt. Bei einer statistischen Auswertung von 14 Gesellschaften liegt Novo Nordisk bei der Gesamtrendite auf dem 13. Rang. Die Dänen kommen auf 3 Prozent.

Die Aktien von Novo Nordisk gewinnen am Nachmittag 2,0 Prozent auf 42,97 Euro. In Kopenhagen gewinnen die Aktien 1,9 Prozent auf 319,70 DKK.


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR