Erlebnis Akademie sieht sich über Plan

13.11.2017, 13:50 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

In den ersten neun Monaten des laufenden Jahres hat die Erlebnis Akademie AG eine Umsatzsteigerung von 12,9 Prozent auf 7,31 Millionen Euro verbucht. Den operativen Gewinn vor Zinsen und Steuern konnten die Süddeutschen um 9,1 Prozent auf 1,6 Millionen Euro verbessern, auf EBITDA-Basis wird eine Gewinnsteigerung um 14,9 Prozent auf 2,84 Millionen Euro gemeldet. Die Entwicklung liege über Plan, sagt Finanzvorstand Christoph Blaß am Montag. „Wir konnten die Vorjahreszahlen bei Umsatz und Ertrag deutlich übertreffen, operativ haben wir in den ersten neun Monaten 2017 ein gutes Besucherwachstum verzeichnet und konnten zwei neue Standorte eröffnen”, so der Manager.

Im Handel an der Münchener Börse notiert die Erlebnis Akademie Aktie bei 11,845 Euro mit 1,29 Prozent im Minus.

Auf einem Blick - Chart und News: Erlebnis Akademie


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: Erlebnis Akademie AG erzielt erneut Umsatzrekord sowie deutliches Ertragswachstum




DGAP-News: Erlebnis Akademie AG / Schlagwort(e): 9-Monatszahlen

Erlebnis Akademie AG erzielt erneut Umsatzrekord sowie deutliches Ertragswachstum
13.11.2017 / 10:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Erlebnis Akademie AG erzielt erneut Umsatzrekord sowie deutliches Ertragswachstum

Umsatzanstieg um 12,9 % auf 7,31 Mio. Euro nach den ersten neun Monaten 2017
EBIT nach neun Monaten 2017 bei 1,60 Mio. Euro (+9,1 %); EBITDA bei 2,84 Mio. Euro (+14,9 %)
... DGAP-News weiterlesen.

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR