Inflarx holt sich 100 Millionen Dollar

Bild und Copyright: joker1991 / shutterstock.com.

Bild und Copyright: joker1991 / shutterstock.com.

08.11.2017 13:42 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter auf Twitter 

Beim Börsengang von Inflarx in den USA liegt der Bezugspreis für die neuen Aktien bei je 15,00 Dollar. Insgesamt werden von dem Unternehmen aus Jena 6,667 Millionen Aktien neu ausgegeben. Daraus errechnet sich ein Bruttoemissionsvolumen von rund 100 Millionen Dollar. Es gibt die Möglichkeit, dass Inflarx innerhalb von 30 Tagen nach der Erstnotiz weitere 1,0 Millionen Aktien aus eigenen Beständen abgibt.

Die Erstnotiz soll am 8. November erfolgen. Die Börsenpremiere findet nicht in Deutschland statt. Inflarx hat den Nasdaq Global Select Market für den Gang aufs Parkett ausgewählt.

Unterstützt wird das biopharmazeutische Unternehmen beim Börsengang durch J.P. Morgan, Leerink Partners und BMO Capital Markets.

Daten zum Wertpapier: Inflarx
Zum Aktien-Snapshot - Inflarx: hier klicken!
Ticker-Symbol: IFRX
WKN: A2H7A5
ISIN: NL0012661870
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-News - Inflarx

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.