The Naga Group Aktie: Jetzt große Vorsicht angebracht? - Chartanalyse

Exklusive Aktien-News per Mail:
  Anmelden Abmelden -
Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Nachricht vom 07.11.2017 07.11.2017 (www.4investors.de) - Die letzten Tage herrschte Partystimmung bei der Aktie der The Naga Group. Beim Aktuenkurs des Unternehmens, das kürzlich eine eigene Blockchain-basierte Token-Emission angekündigt hat und in dem Hype rund um den Bitcoin mitschwimmt, kletterte der Aktienkurs seit dem 25. Oktober von 9,508 Euro auf heute in der Spitze erreichte 15,745 Euro. Allerdings geht es heute recht turbulent zu - nicht zum ersten Mal bei der Achterbahnaktie, die schon einmal binnen kürzester Zeit von 4,44 Euro auf 22,20 Euro explodiert war, nur um anschließend wieder auf 7,655 Euro einzubrechen.

Den jetzigen Hype haben neben der Ankündigung der Token-Emission und der Bitcoin-Kursrallye auch charttechnische Kaufsignale ausgelöst, sodass die Naga Group mittlerweile wieder auf über 300 Millionen Euro Marktkapitalisierung kommt. Ob dies aus fundamentaler Sicht gerechtfertigt oder völlig übertrieben ist, sei charttechnische einmal dahingestellt, da die Kaufsignale an den Hürdenzonen zwischen 11,50/11,70 Euro und 11,95 Euro das Bild dominiert haben. Mit der heutigen breiten Tradingspanne des bisherigen Handelstages (13,05/15,745 Euro) und einem aktuellen Naga Aktienkurs von 14,76 Euro (+2,5 Prozent) zeigen sich aber deutliche Unsicherheiten an der Börse über den weiteren Kurstrend - mal überwiegen klar die Gewinnmitnahmen wie am heutigen Vormittag, mal meldet sich das starke bullishe Momentum zurück, wie bei der Kurserholung im Handelsverlauf. Insgesamt zeigt dies aber vor allem eins: Das hohe Risiko bei der Naga Aktie.

Der Blick auf den kurzfristigen Chartverlauf zeigt diverse Signalbereiche, die Einfluss ausüben könnten: Zum einen eine Unterstützung um 12,84/13,05 Euro, die sich bis in den Bereich um 13,30 Euro erstreckt. Zum anderen die Hürde um 13,83/14,40 Euro, die im heutigen Tagesverlauf umkämpft ist. Nach oben hin sind zudem noch um 15,74/15,99 Euro charttechnische Hürden zu sehen. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )



Die komplette News des Unternehmens
DGAP-News: The NAGA Group AG veröffentlicht nähere Details zum geplanten Token-Sale: Token-Sale Volumen von bis zu 220 Mio. USD angestrebt.



DGAP-News: The NAGA Group AG / Schlagwort(e): Produkteinführung

The NAGA Group AG veröffentlicht nähere Details zum geplanten Token-Sale: Token-Sale Volumen von bis zu 220 Mio. USD angestrebt.
27.10.2017 / 14:10


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Nicht zur Verbreitung in den Vereinigten Staaten, Kanada, Japan und Australien

CORPORATE NEWS
__________________________________________________________

THE NAGA GROUP AG (NAGA) veröffentlicht nähere Details zum geplanten Token-Sale: Token-Sale Volumen von bis zu 220 Mio. USD angestrebt.

- Token-Sale wird im vierten Quartal 2017 erfolgen

- NAGA schafft eigene Rechnungseinheit für eigene Plattformen und weltweiten Handel

- NAGA Krypto-Börse für den Austausch von virtuellen Gütern, Aktien, CFDs, uvm. könnte folgen

__________________________________________________________

Hamburg, 27. Oktober 2017

Im Rahmen eines Token-Sales wird die THE NAGA GROUP AG in Kooperation mit externen Partnern ein ... DGAP-News weiterlesen.


Original-News von The Naga Group - DGAP

25.02.2019 - DGAP-News: The NAGA Group AG: 'Wir kombinieren Social-Investing und Sparen' - NAGA startet den ...
04.12.2018 - DGAP-News: The NAGA Group AG: Bedeutender Meilenstein: NAGA geht enge Kooperation mit weltgrößter ...
12.11.2018 - DGAP-News: The NAGA Group AG: NAGA-Produktoffensive: Die NAGA Exchange startet in der Beta-Version ...
29.10.2018 - DGAP-News: The NAGA Group AG steigert Konzernumsatzerlöse im ersten Halbjahr 2018 deutlich auf 8,1 ...
24.08.2018 - DGAP-News: The NAGA Group AG: NAGA startet Bundesliga-Kooperation mit Sky Media: Sportmarketing ...
25.07.2018 - DGAP-News: The NAGA Group AG: NAGA und der japanische Spielehersteller Asobimo starten weltweit ...
23.07.2018 - DGAP-News: The NAGA Group AG wird neuer Exklusivpartner des HSV: International ausgerichtet und ...
21.06.2018 - DGAP-News: The NAGA Group AG: NAGA-Produkte entwickeln sich rasant - Vorstand erwartet verstärktes ...
13.03.2018 - DGAP-News: The NAGA Group AG startet mit Rekordzahlen ins Jahr 2018 und gibt wichtige ...
01.02.2018 - DGAP-Adhoc: The NAGA Group AG: Veröffentlichung der vorläufigen (ungeprüften) Zahlen für das ...
01.02.2018 - DGAP-Adhoc: The NAGA Group AG: THE NAGA GROUP AG: Veröffentlichung der vorläufigen (ungeprüften) ...
23.01.2018 - DGAP-News: The NAGA Group AG (NAGA) übernimmt Unternehmensanteil an der Geldanlage-Plattform ...
22.01.2018 - DGAP-News: The NAGA Group AG: US-Wirtschaftsmagazin Forbes wählt Vorstand Benjamin Bilski in die ...
03.01.2018 - DGAP-Adhoc: The NAGA Group AG: gibt Veränderungen im Vorstand ...
19.12.2017 - DGAP-Adhoc: The NAGA Group AG: Verkauf von NAGA Coin (NGC) Tokens erzielt Bruttoerlös von rund 50 ...
15.12.2017 - DGAP-News: The NAGA Group AG: Switex kündigt Partnerschaft und geplantes Joint Venture mit dem ...
13.12.2017 - DGAP-News: The NAGA Group AG: SwipeStox kündigt als eines der weltweit ersten Unternehmen an über ...
27.10.2017 - DGAP-News: The NAGA Group AG veröffentlicht nähere Details zum geplanten Token-Sale: Token-Sale ...
26.10.2017 - DGAP-Adhoc: The NAGA Group AG: beim geplanten Initial Coin Offering wird ein Emissionsvolumen von ...
26.10.2017 - DGAP-Adhoc: Korrektur der Veröffentlichung vom 26.10.2017, 16:35 Uhr MEZ/MESZ - The NAGA Group AG: ...


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.03.2019 - Software AG kündigt höhere Dividende an
22.03.2019 - cyan: „Bestätigen unsere Prognose für 2019”
22.03.2019 - Baader Bank will „schrittweise Profitabilität zurückgewinnen”
22.03.2019 - Ströer hebt die Dividende an
22.03.2019 - Wirecard: Ja dann macht es doch endlich! - Kommentar
22.03.2019 - Encavis hebt die Dividende an - „weiterhin voll im Plan”
22.03.2019 - Pyrolyx: Neue Aktien aus Wandlungen
22.03.2019 - Hapag-Lloyd erwartet für 2019 operatives Gewinnplus
22.03.2019 - SAF-Holland hält Dividende konstant - Bilanz vorgelegt
22.03.2019 - MS Industrie AG verkauft Teile des Daimler-Zuliefergeschäfts


Chartanalysen

22.03.2019 - Steinhoff Aktie: Das sind sehr interessante Beobachtungen!
22.03.2019 - Commerzbank Aktie hält wichtige Marke - Trendwende perfekt?
21.03.2019 - Wirecard Aktie: Achtung, neue Verkaufssignale!
21.03.2019 - Wirecard Aktie: Kommt der große Einbruch doch noch?
21.03.2019 - Wirecard Aktie: Platzt die nächste Bombe?
21.03.2019 - Bayer Aktie: Es kam, wie es kommen musste…
20.03.2019 - Bayer Aktie: Der Monsanto-Crash als Kaufgelegenheit?
20.03.2019 - Wirecard Aktie: Das sieht nicht gut aus!
20.03.2019 - Evotec Aktie: Jetzt! Endlich! Oder doch nicht?
20.03.2019 - Paragon Aktie: Die Luft wird verdammt dünn!


Analystenschätzungen

22.03.2019 - E.On und RWE: Kaufempfehlungen für die Aktien
22.03.2019 - DEAG Aktie: Kaufempfehlung bestätigt
22.03.2019 - Biofrontera Aktie: Starkes Aufwärtspotenzial
22.03.2019 - Scherzer Aktie: Experten wollen Modell bald überarbeiten
22.03.2019 - Geely Aktie: Geht hier was?
21.03.2019 - Bayer Aktie: Herausfordernde Zeiten
21.03.2019 - mVISE: Neues Kursziel für die Aktie
21.03.2019 - Fuchs Petrolub: Kaum noch Aufwärtspotenzial
21.03.2019 - BMW: Marge in der Kritik
21.03.2019 - Deutsche Post: Konkurrenz ermöglicht Veränderung


Kolumnen

22.03.2019 - Steiler Bund & fallende Renditen: „Japanische Verhältnisse“ in Europa - Donner & Reuschel Kolumne
22.03.2019 - Weltwassertag: Investment in eine knappe Ressource - AXA IM Kolumne
22.03.2019 - DAX: Korrektur weitet sich aus - UBS Kolumne
22.03.2019 - Gold: Erholung in Form einer bearishen Flagge - UBS Kolumne
22.03.2019 - Börse in Südkorea erholt sich nach schwächerem Jahresstart - Commerzbank Kolumne
22.03.2019 - DAX: Brexit, Brexit, Brexit - „Kaugummi“ zieht sich - Donner & Reuschel Kolumne
21.03.2019 - USA: Fed setzt Zinspause fort bis sich der konjunkturelle Nebel gelichtet hat - Nord LB Kolumne
21.03.2019 - Fed: Zinserhöhungen sind 2019 vom Tisch - VP Bank Kolumne
21.03.2019 - Commerzbank Aktie: Pullback oder Trendwende? - UBS Kolumne
21.03.2019 - DAX: Aufwärtstrend bekommt Gegenwind - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR