Deutsche Euroshop: Aktie erhält höheres Votum

07.11.2017, 09:29 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Analysten von HSBC stufen die Aktien der Deutsche Euroshop hoch. Bisher gab es für die Papiere eine Halteempfehlung. Das Kursziel sahen die Experten bei 42,50 Euro. In der heutigen Studie der Experten sinkt das Kursziel für die Aktien der Deutsche Euroshop auf 40,00 Euro. Gleichzeitig wird eine Kaufempfehlung für die Aktie ausgesprochen.

Dem Einzelhandel in Deutschland geht es besser, die Umsätze steigen an. Das ist auch für die Deutsche Euroshop als Betreiber von Einkaufszentren ein gutes Zeichen. Die Bewertung der Aktie ist aus Sicht der Experten günstig. Daher kann das Papier hochgestuft werden.

Am Morgen gewinnt die Aktie der Deutsche Euroshop 2,2 Prozent auf 32,08 Euro.


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR