Fielmann: Vieles ist schon eingepreist

03.11.2017, 10:14 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Analysten der DZ Bank bestätigen die Verkaufsempfehlung für die Aktien von Fielmann. Das Kursziel für den Titel liegt weiter bei 61,00 Euro.

Das Wachstum bei Fielmann setzt sich fort, wie die jüngsten Zahlen belegen. Der Umsatz steigt um 4,5 Prozent auf 364,5 Millionen Euro an. Der Gewinn verbessert sich um 8,9 Prozent auf 54,1 Millionen Euro. Damit werden die Erwartungen des Marktes erfüllt. Allerdings sind die guten Perspektiven im Kurs eingepreist. Die Bewertung ist auf einem Niveau, das kein höheres Votum zulässt.

Fielmann rechnet damit, dass Umsatz und Gewinn im laufenden Jahr ansteigen werden. Zuletzt hatte man noch mit stabilen Zahlen gerechnet.

Die Aktien von Fielmann verlieren am Morgen 0,5 Prozent auf 75,83 Euro.


Auf einem Blick - Chart und News: Fielmann

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Nachrichten und Informationen zur Fielmann-Aktie