ArcelorMittal: Neues Kursziel für die Aktie


25.10.2017 14:09 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Am Mittwoch haben die Analysten von Goldman Sachs ihr Kursziel für die Aktie des Stahlkonzerns ArcelorMittal angehoben. Die Experten bleiben weiterhin optimistisch für die Kursentwicklung des Papiers, das am Mittwochnachmittag bei 25,46 Euro mit 1,36 Prozent im Minus notiert. Das „Convictions Buy” für ArcelorMittal wird von Goldman Sachs bestätigt, das neue Kursziel für die Stahlaktie liegt bei 29,50 Euro nach zuvor 27,00 Euro.

Goldman Sachs hat im Rahmen einer Studie zur Stahlbranche unter anderem die Prognosen für den Stahlpreis modifiziert. Neben einer nun kommenden Fokussierung auf die Zahlen von 2018 begründen die Experten ihr neues Kursziel zudem mit höheren Schätzungen bei Umsatz und Gewinn von ArcelorMittal.

Auf einem Blick - Chart und News: ArcelorMittal