Voltabox Aktie: Das wird spannend! - Chartanalyse

Bild und Copyright: fredex / shutterstock.com

Bild und Copyright: fredex / shutterstock.com


Nachricht vom 24.10.2017 24.10.2017 (www.4investors.de) - Bei der Voltabox Aktie kündigt sich ein möglicherweise interessanter Handelstag an - zumindest aus charttechnischer Sicht. Den gestrigen XETRA-Handel an der Frankfurter Börse hat der Aktienkurs des Börsenneulings bei 29,00 Euro mit 3,53 Prozent im Plus beendet. Aktuelle Indikationen am heutigen Morgen liegen im Tradegate-Handel um 29,20/29,40 Euro. Mit dem Kursanstieg klettert die Voltabox Aktie in den Bereich einer Kurszone, die trotz der nur kurzen Börsenhistorie des Wertes bereits die eine oder andere Spur im Kursverlauf hinterlassen hat.

Der Blick auf die wenigen Tage, die die Voltabox Aktie nun börsennotiert ist, zeigt eine Abwärtsbewegung aus dem Bereich bei 33,60/33,70 Euro auf bis zu 27,16 Euro, die am Freitag erreicht wurden. Zur Erinnerung: Der erste Kurs der paragon-Tochter lag am Morgen des 13. Oktober bei 30,00 Euro. Ausgegeben wurden die Aktien zu 24,00 Euro, noch immer also sind deutliche Zeichnungsgewinne bei dem Börsenneuling nach dem IPO zu sehen. Es folgte auf das Tief vom Freitag eine Erholungsbewegung, die gestern aber um 29,37/29,66 Euro auf Widerstand stieß, der aktuell wieder in den Fokus genommen wird.

Der Blick auf den bisherigen Kursverlauf zeigt, dass an dieser Stelle das untere Ende einer möglichen Widerstandszone rund um die Marke von 30 Euro zu finden ist. Insbesondere am 17. Und 18. Oktober war der Bereich 29,95/30,22 Euro als charttechnische Signalmarke im Intradayverlauf zu erkennen. Ein Anstieg über diese Hindernisse und über 30,59/30,89 Euro könnte daher für die Voltabox Aktie neue bullishe Impulse bringen. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )


paragon-Tochter Voltabox: Rund ein Zehntel der Aktien gehen an private Anleger

Ergänzende 4investors-News hierzu: Im Zuge des Börsengangs der paragon-Tochter Voltabox AG wird etwa jede zehnte der platzierten Aktien an private Anleger gehen. Dies teilt das Unternehmen am Mittwoch mit. „Aufgrund der Überzeichnung des Angebots konnten bei der Zuteilung nicht sämtliche Kaufangebote von Privatanlegern berücksichtigt werden”, so Voltabox, die insgesamt 6,325 Millionen Aktien im Zuge des IPO zu jeweils 24,00 Euro bei Investoren platziert hat. Der Handel mit Voltabox Aktien soll am 13. Oktober im Prime ... 4investors-News weiterlesen.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR