4investors | Börsen-News | Nachrichten und Analysen | Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig

Neue ZWL bietet Anleihe-Gläubigern einen Umtausch an


Nachricht vom 23.10.2017 23.10.2017 (www.4investors.de) - Die Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig GmbH offeriert den Eigentümern der 2014 emittierten Anleihe ein Umtauschangebot. Diese könnten ihre mit 7,5 Prozent verzinste Anleihe eins zu eins in ein neues Papier, fällig im Jahr 2023 und verzinst mit 7,25 Prozent, tauschen. „Zusätzlich erhalten sie einen Zusatzbetrag (Umtauschprämie) in Höhe von 25 Euro je umgetauschte Schuldverschreibung 2014/2019 sowie die aufgelaufenen Stückzinsen”, so das Angebot der Gesellschaft. Das Angebot sei auf ein Volumen von 15 Millionen Euro begrenzt, so Neue ZWL.

Vorbehaltlich einer vorzeitigen Schließung laufe das Angebot vom 24. Oktober 2017 bis zum 1. Dezember 2017, heißt es von Seiten der Gesellschaft. Ab dem 8. Dezember soll der Handel der neuen Anleihen an der Frankfurter Börse starten. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )



Die komplette News des Unternehmens - DGAP-Adhoc: Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig GmbH beschließt öffentliches Umtauschangebot für Schuldverschreibungen 2014/2019



DGAP-Ad-hoc: Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig GmbH / Schlagwort(e): Anleiheemission

Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig GmbH beschließt öffentliches Umtauschangebot für Schuldverschreibungen 2014/2019
23.10.2017 / 17:30 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig GmbH beschließt öffentliches Umtauschangebot für ... DGAP-News weiterlesen.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR