Deutsche Börse kündigt „DAX” für das Scale-Segment an

18.10.2017, 12:28 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Deutsche Börse will das neu gestartete Handelssegment „Scale” weiterentwickeln - das Segment wurde als Nachfolger des geschlossenen Entry Standards ins Leben gerufen. Im ersten Quartal des kommenden Jahres will die Deutsche Börse AG nun einen Auswahlindex für Scale starten. Wie der „große Bruder” DAX soll auch der Scale-Index 30 Aktien umfassen. „Mit dem Auswahlindex und dem Investor Targeting werden wir die Unternehmen in den nächsten Monaten noch stärker in den Fokus verschiedener Investorengruppen rücken”, sagt Eric Leupold, Bereichsleiter Pre-IPO und Capital Markets bei der Deutschen Börse.

Das Handelsvolumen im Scale-Segment habe sich „in den ersten sieben Monaten nach Start im Vergleich zum Vorjahreszeitraum von 827 Millionen auf rund 1,84 Milliarden Euro mehr als verdoppelt”, so der Börsenbetreiber am Mittwoch.

Auf einem Blick - Chart und News: Deutsche Börse





All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR