Hugo Boss: Solide Quartalszahlen erwartet


12.10.2017 14:52 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Von den Analysten bei Hauck + Aufhäuser kommt eine Kaufempfehlung für die Aktien des Modekonzerns Hugo Boss. In ihrer aktuellen Analyse nennen die Experten zudem ein Kursziel von 83 Euro und bestätigen damit beide bisherigen Einstufungen. Für die Jahre 2017 bis 2019 prognostizieren die Analysten je Hugo Boss Aktie Gewinne von 3,62 Euro sowie 3,96 Euro und 4,39 Euro. Man rechnet damit, dass der Modekonzern am 2. November solide Zahlen vorlegen und weiterhin einen positiven Newsflow bringen werde. Für das dritte Quartal rechnet Hauck + Aufhäuser bei Hugo Boss mit einem Umsatz von 713 Millionen Euro sowie mit 147 Millionen Euro operativen Gewinn auf EBITDA-Basis.

Zuletzt hatte bereits die Commerzbank ein Kursziel von 83 Euro und eine Kaufempfehlung für die Hugo Boss Aktie genannt und damit ihre bisherigen Einstufungen bestätigt. Dagegen hob JP Morgan das Kursziel für den Modetitel um 2 Euro auf 67 Euro an, während die Einstufung weiterhin „neutral” lautet.

Die Hugo Boss Aktie notiert im XETRA-Handel der Frankfurter Börse bei 77,09 Euro mit 1,84 Prozent im Plus.

Auf einem Blick - Chart und News: Hugo Boss NA