Noxxon: Eine neue Analyse


Nachricht vom 09.10.2017 09.10.2017 (www.4investors.de) - Die Analysten von First Berlin überarbeiten ihr Modell für die Aktien von Noxxon. Wie bisher gibt es eine Kaufempfehlung für die Papiere von Noxxon. Das Kursziel für die Aktien stand bei 40,00 Euro. In der heutigen Studie der Experten sinkt das Kursziel für die Papiere von Noxxon auf 39,00 Euro ab.

Es gibt erste Daten einer Phase-II-Studie zu NOX-A12. Die Experten sehen Noxxon in der Folge auf dem richtigen Weg, um sehr gute Ergebnisse im vierten Quartal zu publizieren. Bisher gibt es bei der Studie keine größeren Nebenwirkungen, die medikamentös zu begründen sind.

Bei den ersten Patienten zeigt sich zudem eine Aktivität im Tumorgeweben, was die Experten als hervorragende Neuigkeit interpretieren. Sie nennen die Daten erfreulich.
(Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter )


NOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen

Ergänzende 4investors-News hierzu: NOX-A12 heißt der wichtigste Hoffnungsträger von NOXXON Pharma, nachdem sich das Biotechunternehmen neu ausgerichtet hat. Aram Mangasarian, CEO der in Paris an der Börse notierten NOXXON Pharma, spricht im Exklusivinterview mit www.4investors.de über die Pläne der Gesellschaft nach dem Wandel vom Plattform-Unternehmen zum klinischen Entwickler von Krebsmedikamenten, für den die kommenden Jahre wichtige Nachrichten bereithalten werden. Im Fokus stehen dabei nicht nur Ergebnisse ... 4investors-News weiterlesen.

(Werbung)
Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonDEFAMA: „Kriegskasse“ soll Flexibilität erhöhen




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR