ABO Wind: Gute Voraussetzungen

06.10.2017, 14:32 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook


Die Analysten von First Berlin bestätigen die Kaufempfehlung für die Aktien von ABO Wind. Das Kursziel für die Papiere von ABO sehen die Experten weiter bei 16,40 Euro.

Die Zahlen zum ersten Halbjahr liegen klar über den Erwartungen. Der Umsatz steigt um 39 Prozent an, beim Gewinn geht es auf 8,8 Millionen Euro nach oben. Der Verkauf eines Projekts an einen Energieversorger aus Tschechien beflügelt die Zahlen. Zudem hat man eine Reihe anderer Projekte in den ersten sechs Monaten in Betrieb genommen oder verkauft. Nach diesen Entwicklungen könnte das Rekordergebnis aus 2016 übertroffen werden. Für 2017 erwarten die Experten einen Umsatz von 136,7 Millionen Euro (2016: 122,3 Millionen Euro). Der Gewinn je Aktie soll von 2,23 Euro auf 2,16 Euro ansteigen.

Die Aktien von ABO Wind notieren bei 12,15 Euro, das ist ein Minus von 3,5 Prozent.


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR