WCM: 86 Prozent Annahmequote für TLG-Angebot

04.10.2017, 18:29 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Das Übernahmeangebot von TLG Immobilien für WCM wurde vom deutlich überwiegenden Teil der WCM-Aktionäre angekommen. „Insgesamt wurden damit 117.505.327 Aktien angedient, was rund 86 Prozent des Grundkapitals der WCM entspricht”, meldet TLG am Mittwoch. Der Konzern wird im Tausch an die bisherigen WCM-Anteilseigner über eine Kapitalerhöhung insgesamt 20.435.708 neue Aktien ausgeben. Die Lieferung der Aktien kündigt die Gesellschaft für die kommenden Tage an. Aus dem Zusammenschluss werden unter anderem 5 Millionen Euro an jährlichen Synergien erwartet.

Die WCM Aktie notiert im XETRA-Handel an der Frankfurter Börse bei 3,509 Euro mit 1,27 Prozent im Plus. Die TLG Immobilien Aktie notiert im XETRA-Handel an der Frankfurter Börse bei 19,40 Euro mit 0,15 Prozent im Minus.


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: 86 % der WCM-Aktionäre haben das Übernahmeangebot der TLG IMMOBILIEN AG angenommen




DGAP-News: TLG IMMOBILIEN AG / Schlagwort(e): Übernahmeangebot/Immobilien

86 % der WCM-Aktionäre haben das Übernahmeangebot der TLG IMMOBILIEN AG angenommen
04.10.2017 / 16:41


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Pressemitteilung
86 % der WCM-Aktionäre haben das Übernahmeangebot der TLG IMMOBILIEN AG angenommen

Berlin, 4. Oktober 2017 - Die TLG IMMOBILIEN AG ("TLG IMMOBILIEN") hat heute die finale Annahmequote für das freiwillige öffentlichen ... DGAP-News weiterlesen.





All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR