Wacker Chemie: Expansion in Asien

28.09.2017, 11:43 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Wacker Chemie baut die Produktionskapazitäten in Asien aus: Man wolle „am Standort Ulsan einen neuen Sprühtrockner für Dispersionspulver mit einer Gesamtkapazität von 80.000 Jahrestonnen errichten”, melden die Münchener am Donnerstag. Zudem solle ein Reaktor für Dispersionen auf Basis von Vinylacetat-Ethylen-Copolymer errichtet werden. Wacker Chemie plant mit Investitionen in Höhe von 60 Millionen Euro für die neuen Anlagen.

Die Wacker Chemie Aktie notiert im XETRA-Handel an der Frankfurter Börse bei 122,25 Euro mit 1,07 Prozent im Plus.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR