Sanha: Der Knoten wurde aufgelöst


15.09.2017 10:41 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Gespräche zwischen Sanha und One Square Advisory sind erfolgreich verlaufen. Die beiden Gesellschaften haben sich auf einen gemeinsamen Verlängerungsvorschlag für die 2018 auslaufende Anleihe geeinigt. Über verschiedene Punkte des von Sanha vorgelegten Vorschlags gab es im Vorfeld der heutigen Gläubigerversammlung Unstimmigkeiten. Die Einigung ist somit in letzter Minute erfolgt. Damit dürfte die Verlängerung der Anleihe zu modifizierten Bedingungen als relativ sicher gelten.

Der Vorschlag sieht demnach einen gestaffelten Zinssatz über fünf Jahre zwischen 8,5 Prozent und 6,25 Prozent im letzten Jahr der Laufzeit vor. Der durchschnittliche Zinssatz liegt bei 7,0 Prozent. Auch gibt es weitere Sicherheiten, unter anderem betrifft dies die Verpfändung von Warenlager in Essen und Schmiedefeld. Ferner wird es finanzielle Covenants geben. Werden diese Finanzkennzahlen nicht erfüllt, erhöht sich der Zinssatz.

Vorgeschlagen wird zudem, dass die One Square Advisory als Gemeinsamer Vertreter fungieren soll.

Durch die Einigung kann eine Kampfabstimmung auf der Gläubigerversammlung vermieden werden. Deren Ausgang galt als ungewiss.

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Sanha

25.10.2019 - Sanha: Ergebnis legt deutlich zu
23.08.2019 - Sanha steigert Gewinn - Ausblick bestätigt
04.04.2019 - Sanha meldet Gewinnanstieg - „hoher Auftragsvorlauf”
07.11.2018 - Sanha: Chef ist zufrieden
05.04.2018 - Sanha: Fast kein Verlust mehr
23.10.2017 - Sanha: Versammlungsbeschlüsse sind rechtskräftig
26.09.2017 - Sanha: Finanzchef geht
15.09.2017 - Sanha: Es ist geglückt!
12.09.2017 - Sanha: Kommt es zum großen Showdown?
12.09.2017 - Sanha: Gegenantrag wird abgeändert
05.09.2017 - Sanha: One Square bietet konstruktive Gespräche an
01.09.2017 - Sanha: One Square bleibt auf Konfrontationskurs
29.08.2017 - Sanha erntet die Früchte aus den Investitionen - Exklusiv-Interview
29.08.2017 - Sanha: Mit den Zahlen zufrieden
25.08.2017 - Sanha reagiert auf Gegenantrag von One Square Advisory
02.08.2017 - Sanha: Zweite Chance im September
20.06.2017 - Sanha-Anleihe: Laufzeit soll um fünf Jahre verlängert werden
24.05.2017 - Sanha prüft Optionen
07.04.2017 - Sanha reduziert Verlust - Anleihe-Refinanzierung wird verhandelt
03.11.2016 - Sanha: Umsatz- und Gewinnwarnung

DGAP-News dieses Unternehmens

18.02.2020 - EQS-Adhoc: Leclanché nimmt eine Wandelanleihe von bis zu 39 Millionen CHF bei Yorkville Advisors ...
18.02.2020 - DGAP-News: TeamViewer durch ISS ESG mit Prime Status ...
18.02.2020 - DGAP-News: SFC Energy liefert EFOY ProCube Brennstoffzellenlösung für Back-up-Stromversorgung von ...
18.02.2020 - DGAP-News: JOST Werke AG: JOST veröffentlicht vorläufige Ergebnisse für Geschäftsjahr ...
18.02.2020 - FinLab AG: Frankfurter Blockchain Start-up Agora Innovation erhält eine siebenstellige Pre-Series ...
18.02.2020 - Große Unterstützung im kapitalmarktorientierten Mittelstand für Interessenverband Kapitalmarkt ...
17.02.2020 - DGAP-Adhoc: VARTA AG: Jahresprognose 2019 deutlich ...
17.02.2020 - Bertrandt AG: Bertrandt veröffentlicht Bericht zum 1. Quartal 2019/2020 - Erwartungsgemäßer ...
17.02.2020 - DGAP-News: Pegasus Development AG: 50 Millionen Euro Investment in Deutschland ...
17.02.2020 - DGAP-News: CORESTATE setzt ESG-Strategie weiter konsequent um und schafft über 12.000 m² ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.