Hörmann Industries bestätigt die Prognose

12.09.2017, 11:40 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Im ersten Halbjahr steigt der Umsatz bei Hörmann Industries von 207,2 Millionen Euro auf 240,9 Millionen Euro an. Das EBITDA verbessert sich von 6,7 Millionen Euro auf 9,4 Millionen Euro. Die Marge legt von 3,2 Prozent auf 3,9 Prozent zu. Das EBIT erhöht sich von 3,4 Millionen Euro auf 4,3 Millionen Euro. Unterm Strich bleibt ein Plus von 1,9 Millionen Euro (Vorjahr: 0,3 Millionen Euro).

Die Prognose für das Gesamtjahr wird bestätigt. Hörmann erwartet einen Umsatz von etwa 510 Millionen Euro, das EBIT soll bei rund 13 Millionen Euro liegen.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR