Energiekontor: Kursziel für die Aktie gesenkt


08.09.2017 17:14 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Für die Aktie des Bremer Windenergiekonzerns Energiekontor gibt es ein neues Kursziel der Analysten bei First Berlin. Diese senken ihre Zielmarke von 27,00 Euro auf 24,90 Euro, belassen es aber bei der bisherigen Kaufempfehlung für die Windenergieaktie. Am Freitagnachmittag notiert der Aktienkurs von Energiekontor im XETRA-Handel an der Frankfurter Börse bei 17,00 Euro mit 1,73 Prozent im Minus.

First Berlin rechnet für die Jahre 2017 bis 2019 mit Gewinnen je Anteilschein der Norddeutschen von 0,76 Euro sowie 0,39 Euro und 1,00 Euro. Die Zahlen für die erste Jahreshälfte von Energiekontor seien besser als von den Analysten erwartet ausgefallen. Es sei positiv, dass der Konzern die Hälfte des Projektvolumens angesichts noch hoher Einspeisevergütungen in diesem Jahr ins eigene Windparkportfolio nehmen wolle - die Parks könnten hohe Cashflows erzielen, so die Experten. Zugleich senke dies 2017 die Einnahmen aus Projektverkäufen, 2016 seien alle Projekte veräußert worden.

Für den deutschen Markt wird zukünftig ein intensiverer Wettbewerb erwartet, weshalb man die Schätzungen senke, so First Berlin am Freitag. 2019 solle aber dank des internationale Geschäftes stark werden.

Auf einem Blick - Chart und News: Energiekontor
Mehr zu Cleantech-Aktien auf 4investors: hier klicken

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Energiekontor

02.01.2020 - Energiekontor: Zu viel Wind
18.12.2019 - Energiekontor: Prognose wird wohl verfehlt
01.10.2019 - Energiekontor verkauft Windpark-Projekt mit Nordex-Anlagen
30.08.2019 - Energiekontor: Jahresausblick wird bestätigt
07.06.2019 - Energiekontor verkauft Solarenergie-Projekt
14.05.2019 - Energiekontor: Solarstrom-Deal mit innogy
10.04.2019 - Energiekontor: Ab 2020 soll die Lage besser werden - 40 Cent Dividende je Aktie
03.04.2019 - Energiekontor will weitere eigene Aktien erwerben
22.11.2018 - Energiekontor: Gewinnsprung möglich
14.09.2018 - Energiekontor: Gerade Nordex, jetzt Senvion
13.09.2018 - Energiekontor kooperiert mit Nordex
05.09.2018 - Energiekontor Aktie: Es bleibt bei der Kaufempfehlung
31.08.2018 - Energiekontor: „Halbjahresergebnis liegt insgesamt im Rahmen der Erwartungen”
29.08.2018 - Energiekontor: Baugenehmigung für Schottland-Windpark
18.04.2018 - Energiekontor: Erster Solarpark im Eigenbestand
30.11.2017 - Energiekontor will in neue Märkte
22.11.2017 - Energiekontor: Neues Kursziel für die Aktie
31.08.2017 - Energiekontor legt Halbjahreszahlen vor
29.06.2017 - Energiekontor erweitert den Vorstand
30.05.2017 - Energiekontor wird eigene Aktien zurückkaufen

DGAP-News dieses Unternehmens

30.12.2019 - DGAP-Adhoc: Energiekontor AG: Witterungsbedingte Bauverzögerung führt zu ...
18.12.2019 - DGAP-Adhoc: Energiekontor AG: Witterungsbedingte Bauverzögerung führt zu ...
01.10.2019 - DGAP-News: Energiekontor veräußert Windpark ...
30.08.2019 - DGAP-News: Energiekontor AG erzielt Halbjahresergebnis auf ...
07.06.2019 - DGAP-News: Energiekontor AG veräußert Solarpark ...
14.05.2019 - DGAP-News: Energiekontor AG: innogy und Energiekontor schließen Stromabnahmevertrag für PV-Anlage ...
10.04.2019 - DGAP-News: Energiekontor AG mit positivem ...
03.04.2019 - DGAP-Adhoc: Energiekontor AG: Energiekontor AG beschließt ...
04.03.2019 - DGAP-News: Energiekontor AG: Metzler Capital Markets veröffentlicht Auftaktstudie über die ...
14.02.2019 - DGAP-News: Energiekontor AG: EnBW und Energiekontor schließen ersten langfristigen ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.