FinLab steigt bei Bitcoin-Gruppe ein

08.09.2017, 10:28 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook


Die FinLab AG steigt bei der Londoner Vaultoro Limited ein. Man investiere einen siebenstelligen Betrag in die Gesellschaft, teilen die Frankfurter am Freitag mit. Vaultoro Limited sei „die weltweit führende Echtzeit-Handelsplattform für Gold und Bitcoin”, so das Unternehmen weiter. Mit dem Geld will die neue FinLab-Beteiligung ihre Plattform ausbauen und den Handel unter anderem mit weiteren Kryptowährungen neben dem Bitcoin ermöglichen. Angaben zur Höhe der Beteiligung werden nicht gemacht.

Die FinLab Aktie notiert im XETRA-Handel an der Frankfurter Börse bei 22,50 Euro mit 21,62 Prozent im Plus. Aktuell herrscht an der Börse ein Bitcoin-Hype, der zuletzt zum beispiel bei den Aktien der Bitcoin Group und der Naga group zu Spekulationsblasen geführt hatte, wir berichteten. Die komplette News des Unternehmens: hier klicken.

Mehr zur Lage bei der Aktie der Bitcoin Group, einem weiteren Betreiber einer Handelsplattform für Kryptowährungen wie dem Bitcoin: hier klicken.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR