Merck: Steht ein „big deal” bevor?

05.09.2017 10:20 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Der Merck-Konzern aus Darmstadt wird sich möglicherweise ganz oder teilweise von seinen Aktivitäten im Bereich „Consumer Health” trennen. Man bereite derzeit „strategische Optionen” vor, meldet die Gesellschaft. Neben einem möglichen Verkauf sind auch Partnerschaften eine der Varianten. „Die Merck KGaA ist davon überzeugt, dass hierdurch die gezielte Weiterentwicklung des Consumer-Health-Geschäfts unterstützt wird”, heißt es aus dem Unternehmen, ohne dass weitere Details genannt werden.

An der Börse kommt die Neuigkeit dennoch gut an. Die Merck Aktie notiert im XETRA-Handel an der Frankfurter Börse bei 94,55 Euro mit 2,68 Prozent im Plus. Die komplette News des Unternehmens: hier klicken.

Auf einem Blick - Chart und News: Merck KgaA