Neue JDC Group Anleihe 2019/2024

Merck kauft Natrix Separations

28.08.2017, 14:56 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die DAX-notierte Merck KGaA meldet die Übernahme von Natrix Separations. „Das Unternehmen mit Sitz in Ontario, Kanada, vertreibt Hydrogelmembran-Produkte für Einweg-Chromatografie-Einheiten”, so das Darmstädter Unternehmen zur neuen Tochtergesellschaft. Angaben zum Kaufpreis und den weiteren finanziellen Details macht Merck am Montag nicht. Der Konzern geht davon aus, die Übernahme der kanadischen Gesellschaft noch im laufenden Kalenderquartal abschließen zu können.

Die Merck Aktie notiert im XETRA-Handel an der Frankfurter Börse bei 92,90 Euro mit 0,13 Prozent im Plus. Die komplette News des Unternehmens: hier klicken.

Auf einem Blick - Chart und News: Merck KgaA

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Nachrichten und Informationen zur Merck KgaA-Aktie