Funkwerk hebt Erwartungen an - Aktie deutlich im Plus


Nachricht vom 28.08.2017 28.08.2017 (www.4investors.de) - Am Montag hat Funkwerk Zahlen für das erste Halbjahr 2017 vorgelegt. Das Unternehmen meldet einen Umsatzanstieg von 25,6 Millionen Euro auf 27,8 Millionen Euro. Auf Basis des Betriebsergebnisses meldet die Gesellschaft aus Kölleda einen Anstieg um 1,2 Millionen Euro auf einen operativen Gewinn von 0,7 Millionen Euro. Unter dem Strich weist der Konzern einen Gewinn von 0,5 Millionen Euro aus gegenüber einem Verlust von 0,6 Millionen Euro im Jahr zuvor. „Neben dem höheren Geschäftsvolumen resultierte die bessere Profitabilität unter anderem aus dem günstigeren Produktmix durch größere Dienstleistungsanteile im operativen Geschäft”, so Funkwerk. Für den Auftragseingang meldet der Konzern einen Anstieg von 35,2 Millionen Euro auf 38,2 Millionen Euro.

Mit dem Geschäftsverlauf liegt Funkwerk über den ursprünglichen Planungen, die für 2017 einen Umsatz von 77 Millionen Euro und ein Betriebsergebnis von 4 Millionen Euro erwarten ließen. Mittlerweile peilen die Ostdeutschen einen Umsatz von 80 Millionen Euro sowie ein Betriebsergebnis von 5 Millionen Euro an.

Die Funkwerk Aktie notiert im Handel an der Frankfurter Börse bei 7,699 Euro mit 11,14 Prozent im Plus. Die komplette News des Unternehmens: hier klicken. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR