Brenntag legt enttäuschenden Ausblick vor

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

09.08.2017 16:10 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Brenntag hat am Mittwoch Quartalszahlen vorgelegt. Das Chemieunternehmen aus Mülheim an der Ruhr meldet einen Umsatzanstieg von 2,66 Milliarden Euro auf 3 Milliarden Euro, während der operative Gewinn auf bereinigter EBITDA-Basis von 215,8 Millionen Euro auf 219,8 Millionen Euro gestiegen ist. Unter dem Strich steigt Brenntags Quartalsgewinn von 0,66 Euro je Aktie auf 0,69 Euro. Dagegen meldet der Konzern einen Rückgang beim Free Cashflow von 164,7 Millionen Euro auf 122,5 Millionen Euro.

Für das gesamte laufende Jahr erwartet die Gesellschaft ein operatives EBITDA zwischen 820 Millionen Euro und 850 Millionen Euro - hier hatte die Börse mehr erwartet, was den Aktienkurs des Konzerns unter Druck bringt. Die Brenntag Aktie notiert im XETRA-Handel an der Frankfurter Börse bei 45,20 Euro mit 6,34 Prozent im Minus.

„Brenntag ist auch im zweiten Quartal 2017 weiter gewachsen. Dabei ist insbesondere die sehr erfreuliche Geschäfts- und Ergebnisentwicklung von Brenntag Nordamerika hervorzuheben, zu der sowohl das bestehende Geschäft als auch die getätigten Akquisitionen beigetragen haben. In Asien Pazifik wurde eine erfolgreiche, wenn auch gegenüber dem Vorjahr leicht verlangsamte Geschäftsentwicklung verzeichnet, während wir in der Region EMEA ein etwas schwächeres Quartal sahen. Unsere Ergebnisse in Lateinamerika sind wie erwartet weiterhin durch das schwierige makroökonomische Umfeld belastet”, sagt Konzernchef Steven Holland am Mittwoch.

Auf einem Blick - Chart und News: Brenntag

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Brenntag

02.12.2019 - Brenntag: Aktie wird abgestuft
26.09.2019 - Brenntag beruft neuen CEO
05.09.2019 - Brenntag: Aus AG wird SE
30.08.2019 - Brenntag: Prognose bleibt ambitioniert
09.08.2019 - Brenntag: Aktie erhält neues Kursziel
02.07.2019 - Brenntag: Es gibt einen Risikoabschlag
26.06.2019 - Brenntag: Syrien sorgt für Kursdruck
27.05.2019 - Brenntag: Interessante Bewertung der Aktie
24.05.2019 - Brenntag: Erwartungen werden leicht verfehlt
12.03.2019 - Brenntag: Gute Entwicklung erscheint eingepreist
07.03.2019 - Brenntag: Erwartungen werden übertroffen
06.03.2019 - Brenntag: Eine gewisse Unsicherheit
06.03.2019 - Brenntag: Zahlen für 2018 und ein Vorstandswechsel
17.12.2018 - Brenntag trennt sich von Biosector-Sparte
28.08.2018 - Brenntag: Prognose kommt gut an
08.08.2018 - Brenntag steigert Umsatz und Halbjahresgewinn
31.05.2018 - Brenntag: Ein kleines Plus
14.03.2018 - Brenntag: Rohertrag und operatives EBITDA sollen wachsen
21.09.2017 - Brenntag platziert Anleihe
18.07.2017 - Brenntag: Commerzbank stuft hoch

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.