Symrise: Konstante Ergebnisse

09.08.2017, 12:22 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bild und Copyright: Symrise.

Bild und Copyright: Symrise.

Die MDAX-notierte Symrise AG hat am Mittwoch ihre Zahlen für die ersten sechs Monate des laufenden Jahres vorgelegt. Das Unternehmen aus Holzminden meldet einen Umsatz von 1,52 Milliarden Euro nach 1,46 Milliarden Euro im ersten Halbjahr 2016. Auf EBITDA-Basis hat sich der operative Gewinn mit knapp 323 Millionen Euro nahezu nicht verändert. Unter dem Strich bleibt der Halbjahresgewinn mit rund 142 Millionen Euro ebenfalls nahezu unverändert. Je Symrise Aktie wird erneut ein Gewinn von 1,09 Euro ausgewiesen. Den Cashflow hat der Konzern von 100 Millionen Euro auf 175 Millionen Euro erhöht.

„Wir sind bestens aufgestellt, um der steigenden Nachfrage nach unseren Produkten gerecht zu werden und auch in der zweiten Jahreshälfte auf Wachstumskurs zu bleiben. Unsere Ziele bleiben unverändert: Wir wollen weiterhin zu den am schnellsten wachsenden Unternehmen der Branche zählen und hochprofitabel wirtschaften”, sagt Symrise-Chef Heinz-Jürgen Bertram am Mittwoch.

Die Symrise Aktie notiert im XETRA-Handel an der Frankfurter Börse bei 57,70 Euro mit 2,81 Prozent im Minus. Die komplette News des Unternehmens: hier klicken.

Auf einem Blick - Chart und News: Symrise

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR