ABO Invest: 50 Prozent Potenzial

01.08.2017, 15:41 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Analysten von First Berlin bleiben bei der Kaufempfehlung für die Aktien von ABO Invest. So sieht dies auch beim Kursziel aus. Es steht für die ABO-Aktie wie zuvor bei 2,40 Euro.

Nach dem Kauf eines Windparks in Finnland umfasst das Portfolio von ABO Invest 152 MW. Ab November dürfte der neue, noch im Bau befindliche Park Strom produzieren. Der jährliche Umsatz soll bei 6 Millionen Euro liegen. Die Experten erwarten für 2017 einen Umsatz von 30,38 Millionen Euro, der 2018 auf 37,87 Millionen Euro steigen soll. Der Gewinn je Aktie soll bei 0,00 Euro (2017) bzw. 0,02 Euro (2018) liegen.

Die Aktien von ABO Invest geben am Nachmittag 0,9 Prozent auf 1,60 Euro nach. Damit hat das Papier ein Aufwärtspotenzial von 50 Prozent.

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR