Takkt erwartet stärkere zweite Jahreshälfte

Bild und Copyright: Takkt.

Bild und Copyright: Takkt.

27.07.2017 11:50 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter auf Twitter 

Im zweiten Quartal des laufenden Jahres sind die Umsätze bei Takkt von 280,4 Millionen Euro auf 276,2 Millionen Euro gefallen. Vor Zinsen und Steuern meldet das Unternehmen einen Gewinnrückgang von 41,1 Millionen Euro auf 30,2 Millionen Euro. Je Takkt Aktie hat sich der Quartalsüberschuss von 0,41 Euro auf 0,28 Euro verkleinert. Beim Cashflow meldet der Konzern einen Rückgang von 35 Millionen Euro auf 26,6 Millionen Euro.

„Aufgrund eines negativen Arbeitstageeffektes und eines sehr starken Vorjahresquartals war eine Abschwächung der Wachstumsraten im zweiten Quartal erwartet worden. Die Geschäfte entwickelten sich jedoch vor allem aufgrund einer nachlassenden Dynamik in den USA unterhalb dieser Erwartungen”, so das Unternehmen am Donnerstag zur Entwicklung. Dennoch hält man am bisherigen Ausblick fest und peilt eine bessere zweite Jahreshälfte an - vor allem I europäischen Geschäft. Organisch will man ein Wachstum zwischen 2 Prozent und 5 Prozent erzielen, zudem rechnet man mit einer operativen Gewinnspanne auf EBITDA-Basis in der Mitte des Zielkorridors von 12 Prozent bis 15 Prozent.

Die Takkt Aktie notiert im XETRA-Handel an der Frankfurter Börse bei 20,675 Euro mit 2,71 Prozent im Plus. Die komplette News des Unternehmens: hier klicken.

Daten zum Wertpapier: Takkt
Zum Aktien-Snapshot - Takkt: hier klicken!
Ticker-Symbol: TTK
WKN: 744600
ISIN: DE0007446007
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Defama: „Wir bekommen laufend interessante Angebote auf den Tisch“
Matthias Schrade, Vorstand der m:access-notierten Immobilien-Gesellschaft Defama aus Berlin, im Interview mit der Redaktion von www.4investors.de.

Affluent Medical - IPO: Interessantes Portfolio für hart umkämpfte Medtech-Märkte
Das französische Medizintechnik-Unternehmen Affluent Medical geht an den regulierten Markt der Euronext in Paris.

4investors-News - Takkt

19.04.2021 - Takkt: Neue Chefin kommt von Magenta Telekom
26.02.2021 - Takkt: Starke Dividendenrendite
24.02.2021 - Takkt plant wieder mit Dividende
21.09.2020 - Takkt: Kaufvotum trotz der Veränderungen
18.09.2020 - Takkt: Veränderungen im Vorstand
13.05.2020 - Takkt: Neuer Vorstand kommt
23.03.2020 - Takkt: Modell wird überprüft
20.03.2020 - Takkt streicht die Dividende
19.02.2020 - Takkt: Dividende steigt, Gewinn fällt
19.02.2020 - Takkt: Dividende soll steigen
23.09.2019 - Takkt: Vorstand tritt ab
26.07.2018 - Takkt wird pessimistischer für die operative Gewinnspanne
15.02.2018 - Takkt hält die Dividende konstant
30.01.2018 - Takkt meldet Übernahme in Großbritannien
21.12.2017 - Takkt will Digitalisierung stärken
22.03.2017 - Takkt: Zahlen steigen, Ausschüttung wird erhöht
16.02.2017 - Takkt kündigt höhere Dividende an
31.10.2016 - Takkt bestätigt Planungen – Wachstum verlangsamt sich
19.09.2016 - Takkt streckt Fühler in Richtung Start-Ups aus
28.07.2016 - Takkt bestätigt Planungen – Wachstumstempo soll sinken

DGAP-News dieses Unternehmens

11.05.2021 - DGAP-News: TAKKT AG: Hauptversammlung beschließt Dividendenzahlung von 1,10 Euro je Aktie - ...
29.04.2021 - DGAP-News: TAKKT AG: Starkes Wachstum zum Ende des ersten Quartals sollte sich in den kommenden ...
16.04.2021 - DGAP-Adhoc: Generationswechsel an der Spitze der TAKKT AG: Maria Zesch folgt auf Felix ...
16.04.2021 - DGAP-News: Generationswechsel an der Spitze der TAKKT AG: Maria Zesch folgt auf Felix ...
29.03.2021 - DGAP-News: TAKKT AG: TAKKT erwartet 2021 starkes Wachstum und ein deutlich höheres ...
25.02.2021 - DGAP-News: TAKKT AG: TAKKT erzielt 2020 Rekordwert beim freien Cashflow - Vorstand schlägt Zahlung ...
24.02.2021 - DGAP-Adhoc: TAKKT AG: TAKKT-Vorstand will Basisdividende in Höhe von 0,55 Euro aus dem Vorjahr ...
29.10.2020 - DGAP-News: TAKKT AG: TAKKT verzeichnet Stabilisierung des Geschäfts im dritten ...
20.10.2020 - DGAP-Adhoc: TAKKT AG: TAKKT präzisiert Prognose und erwartet für 2020 einen Umsatz von rund 1,05 ...
18.09.2020 - DGAP-Adhoc: TAKKT AG kündigt Generationswechsel und Veränderungen im Vorstand ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.