HanseYachts: Wieder in den schwarzen Zahlen


Nachricht vom 13.07.2017 13.07.2017 (www.4investors.de) - Im abgelaufenen Geschäftsjahr steigt der Umsatz bei HanseYachts um 12 Prozent auf 128,6 Millionen Euro an. Das EBITDA verbessert sich von 5,4 Millionen Euro auf 10,9 Millionen Euro. Die Greifswalder erwirtschaften einen Gewinn von 3,4 Millionen Euro. Im Vorjahr gab es einen Verlust von 1,7 Millionen Euro. Dies ist der erste Gewinn von HanseYachts seit acht Jahren.

Die endgültigen Zahlen wird das Unternehmen Ende Oktober publizieren.
(Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter )


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR